Reisen

Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Pin
Send
Share
Send
Send


Die zweite Etappe der Laugavegurinnzwischen den Schutzräumen von Hrafntinnusker und Álftavatn. A priori Stadium einfach und körperlich anstrengend. Wie in der vorherigen Etappe in Landmannalaugar werden wir zahlreiche Täler durchqueren, die von Vulkanen und Bergen unterschiedlicher Schattierungen umgeben sind, obwohl die Farben aufgrund eines verschwindenden Winters wieder weiß gefärbt waren.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Wir haben eine lange "Nacht" verbracht, obwohl wir "Tag" sagen könnten, weil er sich zu diesem Zeitpunkt nur eine Stunde versteckt. Wir verbrachten viel Wärme, da die Heizkörper des Tierheims voll waren und ich nicht sicher war, ob sie sich vom heißen Wasser des nahe gelegenen Vulkans ernährten HrafntnnuskerNur 300 Meter über unseren Köpfen, die unserem Tierheim den Namen gaben.

Die Bedingungen der RouteLaugavegurinn Sie sind in der Regel besser als die hier ausgesetzt. Die Umsetzung wird von der zweiten Julihälfte bis Ende September empfohlen


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Nachdem wir ein Frühstück mit getrocknetem Müsli mit Milch (alles in einem) und ein wenig heißem Wasser probiert hatten, fanden wir wieder zu Kräften und begannen unter einem dichten Nebel zu laufen, der kein gutes Zeichen war. Sie warteten auf uns 13 Kilometer Unterwegs und mit wenig Gefälle bis Álftavatn, das nächste Tierheim.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Der Beginn der Route ist sehr glatt und hinterlässt mehrere Bäche und mehrere Gruben mit kochendem Wasser. Überwinde eine breite Straße von mehr als zwei Kilometer Fast auf einer geraden Linie erreichten wir unseren ersten Abhang, was die Monotonie der Straße veränderte, insbesondere wenn wir die Konturen der zuvor verborgenen Berge erblicken konnten.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Überwinde die erste Steigung und fahre weiter auf der 1000m Hoch erreichten wir eine versteckte Röhre, die wir umgehen und von den großen Eis- und Schneeblöcken, die sie umgaben, trennen mussten. Hier war es einfach, aber ein weiterer Schritt würde es später etwas komplizierter machen.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Wir begannen zu sinken und sahen, dass der Schritt, den wir überwinden mussten, ziemlich kompliziert war, nicht nur wegen der starken Neigung aufgrund des Schnees, sondern auch wegen der Gefahr von Abteilungen das gab es. Es gab keine andere Wahl, als aufzuhören für 30 Minuten und lagern a Schaufel und Eispickel mehrere Blöcke zu entfernen und eine Leiter auf dem Schnee zu bauen. Das Überraschende ist, dass die andere Seite frei von Schnee war Island und seine Flüsse von heißem Wasser.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Jetzt würde die Straße bis zu einem Seil führen, das uns an die Spitze des Berges führen würde Joekultungur, 950 m hoch und von dort aus haben Sie einen spektakulären Blick auf das Tal, in dem die Zuflucht von Álftavatn und der "gefrorene" See mit dem gleichen Namen.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Tatsächlich war der Unterstand mit einem guten Zoom perfekt sichtbar, so dass wir nur runter und runter gehen mussten, bis wir eine große Esplanade erreichten, um unsere verdiente Ruhe zu erreichen.


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Der Abstieg verlief schnell, wobei jedoch immer äußerste Vorsicht geboten war. An dieser Stelle war der Schnee bereits verschwunden und gab sehr losen Steinen Platz, die einen Sturz erleichterten. Ich erinnere mich noch, als ich in einer ähnlichen Abfahrt warGredos Ich habe mein Steißbein gebrochen ...


Laugavegurinn Etappe 2, Hrafntinnusker - Álftavatn

Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...41&Itemid=32 Einmal öffnete sich der Himmel und endlich sahen wir nach zwei Tagen den blauen Himmel und sahen alles Grau, was genoss! Außerdem hatten wir schon einen warmen Tee im Sinn, als wir in der Schutzhütte ankamen, von der wir nur 2,5 km in gerader Linie getrennt waren.


Álftavatn

Nach der Ankunft im Tierheim vonÁlftavatn Auf 540 m Höhe und immer noch recht kraftvoll ließen wir das Unentbehrliche in unseren Betten und da es noch früh war und wir wussten, dass es hier nie dunkel wurde, machten wir uns wieder auf den Weg und machten ein paar zusätzliche Routen ab Álftavatn Wir werden unten einen Kommentar abgeben.

Optionale Routen ab Schutzgebiet Álftavatn

Aufstieg nach Bratthals (751m)

Das erste, was wir dachten, war der Aufstieg Álftavatn von 751m befindet sich am linken Ufer des Sees von Álftavatn. Einfacher Aufstieg mit nur 250 Metern Unebenheit und geringer Signalisierung. Es ist ein Gipfel vulkanischen Ursprungs mit seltsamen Formen auf dem Gipfel. Sie können in etwa bis zum Gipfel klettern 45min mit spektakulärem Blick auf die Schutzhütte und den See. Darüber hinaus können Sie von oben das Tal sehen, in dem die dritte Tagesetappe stattfindet. Wie Sie auf dem Foto unten sehen können, war das Wetter am nächsten Tag auf diesem Berg sehr gut.


Trekking in Landmannalaugar - Posmork. Laugavegurinn

Das Schlimmste war zweifellos der Anfang, als wir unsere Schuhe ausziehen mussten, um a zu überqueren gefrorenes Wasser Fluss und das ließ unsere Füße für ein paar Minuten aufhören zu fühlen. Nach diesem schlechten Getränk begannen wir zu klettern und erst mit Blick auf den See heilten sie das letzte schlechte Getränk.


Laugavegurinn

Wir beginnen den Aufstieg über einen Hang mit viel weichem Schnee und hinterlassen eine schöne Momentaufnahme des Sees, der seine letzten Wintertage verbracht hat.


Aufstieg nach Bratthals (751m)

Danach mussten wir einfach dem glatten Seil des Berges folgen, bis es seinen Höhepunkt erreichte. Ein leerer Berg ohne Menschen, auf den nur wenige klettern, wenn sie sich lieber im Tierheim ausruhen.


Aufstieg nach Bratthals (751m)

Route zum F210

Eine klassische Route von Álftavatn Es war einfach, zum Fuße des Sees zu gehen und von dort nach Norden zu gehen, indem man den See zu seiner Linken verlässt, bis man eine Strecke erreicht, auf der in den angenehmeren Sommern 4 × 4 Fahrzeuge fahren können.


Trekking in Landmannalaugar - Posmork. Laugavegurinn

Der See war fast eine Eisbahn, aber sie begannen zu sehen, wie das aufgetaute Wasser an Boden gewann. Dann folgen wir dem Ostufer bis wir den Feldweg erreichen, der mit einem anderen Tal kommuniziert. Als wir dort ankamen und sahen, dass es Zeit fürs Abendessen war, drehten wir uns zum Tierheim um. Wir waren kaum ein paar Kilometer gelaufen.


Route zum F210

Abschließende Empfehlungen Trekking in Laugavegurinn / Landmannalaugar

Wie wird die Kreuzung angezeigt?

Bringen Sie eine Karte und GPS mit, die Route ist nicht sehr gut angezeigt und wenn Sie Schnee finden, werden die Straßen einfach nicht angezeigt. Gelegentlich gibt es gut markierte Pfosten, aber Sie können mehrere Kilometer fahren, ohne sie zu sehen, und das kann verwirrend sein.

Wie schwierig ist diese Etappe?

Der Schwierigkeitsgrad ist gering, nur wenn es mit Schnee fertig ist, ist der notwendige Aufwand größer. Trotzdem können wir es nicht als schwierig einstufen. Außerdem haben wir, wie Sie am Ende der Etappe sehen, eine zusätzliche Route um das Tierheim herum gemacht, das aufgrund des guten Wetters und der geringen Müdigkeit recht interessant war.

Wann ist die beste Zeit für die Überfahrt?

Juli und August. Im Juni ist die Strecke noch sehr schneereich und im September kann es anfangen zu schneien. Wenn der Schnee jedoch noch nicht abgefahren ist, werden Sie während der Überfahrt kaum Menschen sehen, und das wird geschätzt.

Was sollen wir zum Landmannalaugar mitnehmen?

  • Warme Kleidung wie im Winter.
  • Wasserdicht, um Membran sein zu können Gore Tex oder ähnliches
  • Windjacke in jacke und hose.
  • Handschuhe und Mütze.
  • Taschenlampe oder frontal. Die Black Diamond zum Beispiel sind hervorragend.
  • Flip Flops überqueren die Flüsse. Es kann barfuß gemacht werden, aber es ist ein Martyrium ...
  • Unterwäsche thermisch.
  • Gamaschen, wenn es Schnee gibt. Hier ist ein gutes Beispiel für Gamaschen und Auge mit Größe.
  • Mehrere Paar Socken.
  • Rucksack von mindestens 30l und wenn wir alleine gehen von 55l oder höher.
  • Schlafsack Der Typ hängt davon ab, ob wir in einem Tierheim oder in einem Zelt schlafen.
  • Optionales Zelt.
  • Karte /GPS. Ohne dies nicht einmal auftauchen. Als GPS empfehlen wir die Garmin GPSMAP 64.
  • Batterien zu schonen. Es gibt keine Stecker in den Unterständen.
  • Essen für 4 Tage. Er Wasser Es kann aus Strömen entnommen werden, solange es nicht heiß wird.
  • Herd für diejenigen, die kostenlos gehen.
  • Einige Ibuprofenos kommen nie falsch ...
  • Creme und Sonnenbrille.
  • Essen und Wasser für mehrere Tage. Wasser ist normalerweise trinkbar, aber seien Sie vorsichtig, wenn es Schwefel enthält. Wenn Sie nicht vertrauen, gibt es Luftreiniger sehr nützlich zum Wandern.
  • Zeitungen zum Trocknen der Stiefel jeden tag Tragen Sie keine Turnschuhe.

Weitere Informationen

Weitere Informationen im Artikel Trekking in Landmannalaugar. Laugavegurinn, 4 schockierende Tage.

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung dafür, dass du Travel kostenlos liest. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Die Route wurde von Icelandiaviajes.net erstellt und ist auf Reisen nach Island spezialisiert.

Pin
Send
Share
Send
Send