Reisen

Aufstieg nach Reventón von La Granja

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Aufstieg von der Farm zum Reventón ist eine der malerischsten Routen der Sierra de Guadarrama. In ihr kann man eine Stadt von oben sehen, die so monumental ist wie La Granja Großer Jet, einer der Wasserfälle höchste in der Sierra de Guadarrama und die historische Pinienwälder von Valsaín. Alles drin an der Nordwand, nur 20 Minuten von Segovia und etwas mehr als eine Stunde von Madrid entfernt.


Routenplaner von La Granja nach Reventón

Aufstieg nach Reventón von La Granja

Der Aufstieg zum Reventón von La Granja ist ein Rundweg von etwas mehr als 14 km. Es ist keine sehr anspruchsvolle Route, obwohl die Unebenheiten, die überwunden werden müssen, um den Great Jet zu überwinden, mehr als eine atemlos machen. Wir würden sagen, es ist eine Route von mittlerer Schwierigkeitsgradohne allzu viele anforderungen, aber wie alles hängt es von ihrem formzustand ab. Wir sagen Ihnen die Route und sehen, ob Sie dazu ermutigt werden, obwohl mit dem Video kann man sich schon ein Bild machen.


Aufstieg zum Reventón vom Bauernhof

Wir beginnen die Route von der Straße, Weg des Königsstuhlsin der Nähe einer der Mauern des La Granja Gärten. In der Mitte dieser Straße befindet sich ein kleiner Zaun, der die Urbanisation eines Waldes trennt, der Liebhaber von so schönen Zeiten wie dem Herbst durch die Mischung der Farben erfreut, die von der dichten Vegetation ausgehen.


Neben dem Bach Peña Berrueco

Die Straße neben Peña Berrueco Stream Es durchquert diesen wunderschönen Wald, durch den Sie Zugang zum Great Jet haben 60m Wassersprung wo viele Kletterer die Granitoberfläche des Ortes herausfordern. Dieser Wasserfall, den wir mehrmals besucht haben, ändert sich je nach Jahreszeit sehr. Es kann von einem Spritzer bis zu einem großen Wasserfall reichen beste Zeit Frühling oder Winter.

Viele Wanderer absolvieren die Route auf dem Jet selbst, da es ein wunderschöner und auch sehr angenehmer Spaziergang ist, aber diejenigen, die immer auf der Suche nach mehr Abenteuer sind, dürfen einen Gipfel wie den Reventón, der diesen kleinen Wasserfall beherbergt, nicht hinter sich lassen.


Routenplaner von La Granja nach Reventón

Einmal im Big Jet angekommen, um zum Reventón aufzusteigen, muss man um ihn herumkommenein weg nach linksEin sehr vertikaler Pfad, der langsam ansteigen sollte, um die Kräfte nicht zu erschöpfen. Beim Aufstieg sehen Sie sowohl Segovia als auch La Granja und gelangen allmählich in die Pinienwälder, die Valsaín schützt. Wenn Sie Geschichte mögen, beachten Sie, weil in diesem Bereich Felipe II. Tötete den letzten Bären von Guadarramaund nicht nur das, der KönigHeinrich IV. Von Kastilien Er kam, um Safaris mit Löwen zu organisieren, die er aus Afrika mitgebracht hatte, was heute unrealistisch erscheint.


Großer Jet
Großer Jet

Bereits in Chorro Grande übergeben Die Aussichten sind außergewöhnlich. Ab diesem Moment findet ein großer Teil der Bühne neben dem Bach statt, der den Great Jet ohne allzu große Unebenheiten speist. Normalerweise muss man immer den Weg gehen, der hinein führt rechts parallelAber es wird eine Zeit kommen, die überschritten werden muss, um die Spitze des Reventón anzugreifen.


Aufstieg zum Reventón

Mit Ausnahme des ersten Abschnitts und des oberen Teils von El Chorro, wo sich die klassische Guadarrama-Kiefer befindet, gibt es auf der Strecke kaum Bäume. Im Winter ist es spektakulär, da man auf der Nordseite große „intakte“ Wiesen sieht, die praktisch verschneit sind.

Oben angekommen sieht man Spuren der Bürgerkrieg, wie Brüstungen und kleine Befestigungen, Überreste der berühmten Schlacht von Reventón, wo 30 Soldaten vom 75. Siegesregiment überrascht wurden, das sich mit ihren Pferden leise entlang dieser Nordwand erhob.


Routenplaner von La Granja nach Reventón

Ab diesem Punkt führt der Aufstieg zum Reventón über einen sanften Kamm, auf dem Sie bereits im Hintergrund das Wahrzeichen der fast 2.100 m hohen Spitze sehen können, in dem der Wind sich entspannt und in dem es notwendig ist, Schutz zu suchen.


Routenplaner von La Granja nach Reventón

Schon geht der Abstieg über einen kleinen Pfad neben einem Zaun auf der linken Seite, bis Sie das erreichen Säuglingsbrunnen. Von dort eine breite Straße, auf der Landwirte oder Viehzüchter in 4 × 4 klettern. Es hat keinen Verlust, da der erste Weg nicht weit von der Spitze des Reventón ist.


Reisen Sie kostenlos auf der Strecke

Praktische Daten

Wie kommt man an?

Von Segovia können Sie vom CL-601 zur Farm gelangen. Nehmen Sie dort den Umweg zum Parador und gehen Sie an diesem vorbei die Straße hinauf, die in Richtung der Nordwand aufsteigt. Diese Straße hinterlässt nach einer Weile nach rechts eine Mauer mit Blick auf die Gärten der Farm. Am Ende dieser Straße erreichen Sie eine Siedlung, die Sie betreten, bis Sie den Zaun erreichen, an dem die Route beginnt.

Saisonale Tipps

Winter

Obwohl wir die Strecke im Herbst im Winter zurückgelegt haben, lagert der Schnee im Winter frei. Daher empfehlen wir, sowohl für die Kälte- als auch für die Temperaturbedingungen, die Sie hier finden, folgendes Material zu verwenden:

  • Lange Hose, Thermoshirt und Fleece
  • Mütze und Handschuhe
  • Primaloft, wenn Ihnen kalt ist
  • Regenmantel oder dritte Schicht für Wind oder Regen
  • Lange Stiefel und Wintersocken
  • Steigeisen und Eispickel, die Oberseite kann gefroren sein

Im Winter sind die Routen in der Regel länger, wenn es schneit. Rechnen Sie also mit 1 oder 2 Stunden mehr.

Sommer

Im Sommer ist dieser Punkt der Berge normalerweise sehr trocken und sehr heiß. Es gibt kaum Schatten, da es außer einigen großen Felsen nur wenige schattige Bereiche gibt. Für das Material empfehlen wir:

  • Sommerschuhe, wenn möglich kurz
  • Shorts und Kurzarm-T-Shirt
  • Polarisierte Sonnenbrille und Kappe
  • Sonnenschutz
  • Wasser in Menge und Nahrung, die 5 Stunden Überfahrt sein wird

Pin
Send
Share
Send
Send