Reisen

Myanmar Mandalay Palace (Eine erstaunliche Nachbildung)

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Geschichte ist voll von Schlachten, Kriegen und der Zerstörung von Orten, die jeden Reisenden verblüffen würden. Wer hat nicht davon geträumt, die goldenen Pyramiden Ägyptens, die Gärten von Babylon oder den Koloss von Rhodos oder den Leuchtturm von Alexandria zu sehen. Entweder aus natürlichen Gründen oder durch Kriege, es wird immer schwierige Orte geben, an denen man sich auch nach einem Guten wiederfinden kann Wiederaufbau. Der Mandalay-Palast, der diesen ehemaligen Kolossen zwar nicht viel Schatten spendet, aber einer der besten Wiederaufbauten des Landes und einer der Orte ist, die in einer unserer Lieblingsstädte in Myanmar unbedingt besucht werden müssen. Mandalay. Manche hassen ihn, andere lieben ihn.


Äußeres des Mandalay Palastes

Ein bisschen Geschichte

Bevor Mandalay Palace war durch ein Erdbeben zerstört, mehrmals bombardiert und im Zweiten Weltkrieg bis ins Mark verbrannt, war das Synonym für den Reichtum, die Bourgeoisie und den Luxus von Myanmar. Es wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts von der gebaut König Mindon. Der Palast ist von einer Mauer und einem großen Wassergraben im traditionellen burmesischen Stil umgeben.

Mandalay Palace

Die Größe des ummauerten Geheges, in dem sich der Mandalay-Palast befindet, ist gewaltig. Es kann leicht mehr als eine Stunde dauern, das gesamte Gehege zu umgeben. Jedes Gesicht dieses großen Vierecks misst mehr als einen Kilometer.

Wir haben uns für ein Motorrad entschieden, um den gesamten Mandalay-Palast zu umrunden, obwohl es die Möglichkeit gibt, ihn mit einer Rikscha zu umgeben, die von einem Einheimischen mit dem Fahrrad gezogen wird. Wir empfehlen es jedoch nicht, es ist so großartig, dass Sie sehen, wie die Armen leiden.


Mandalay Palace

Ein Großteil des Geheges ist ein Militärgehege, weshalb Tourismus verboten ist. Sie können nur auf einer Seite den Eingang Ost erreichen, nachdem Sie einen Kontrollpunkt passiert haben und mehr als 500 m zurückgelegt haben, um zum Palast zu gelangen, der sich in der Mitte des ummauerten Komplexes befindet.

Der Eingang ergab sehr teuer Für das, was dieser Palast bringen kann, 10.000 MMK, als würde der Prado von einem Komplex behandelt, der zu 90% wieder aufgebaut wird. Ja, es scheint wirklich, und die Ästhetik unterscheidet sich sehr von allem, was in Myanmar übrig ist.


Turm

Der Besuch muss nicht länger als eine Stunde dauern. Es wird barfuß und eines der farbenfrohsten Gebäude ist ein Turm mit einer Wendeltreppe in Salomonen-Optik. Von diesem Turm aus hat man einen Blick auf den gesamten Palast und einen Teil des Militärkomplexes.

Mandalay Marionetten, neben dem Mandalay Palast

Es ist eine der klassischen Shows in Myanmar, direkt neben dem Palast, etwa 10 Minuten vom Osteingang entfernt. Obwohl der Eintritt mit rund 20 Euro der teuerste der Stadt ist, lohnt er sich. Sie können per Karte bezahlen, auch, dass es sich in erster Linie um Touristen handelt.

Sie können sich mit einem Video von unserem YouTube-Kanal ein Bild machen:

Dies Puppenspiel Geschichten nachbilden basierend auf Jataka und die Kamazat Mit einem Hauch von Humor und belebt von einem über 100-jährigen Gentleman. Das Unternehmen besteht aus Menschen jeden Alters und hat mehrere Touren rund um die Welt gemacht. Ein kleines Stück myanmarischer Kunst in dieser verlorenen Ecke von Mandalay.


Mandalay Marionetten

Man kann sagen, dass die beste Zeit für einen Besuch des Palastes der Nachmittag ist. Auf diese Weise können Sie die Straße nutzen und das Puppenspiel sehen. Eine andere Erfahrung

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung kostenlos ein Reiseleser zu sein. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Video: The Mandalay Royal Palace and Shwenandaw Monastery (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send