Reisen

Vorbereitungen für die Reise nach Jordanien (10-Tage-Route)

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist nicht das erste Mal, dass wir uns darauf vorbereiten Reise nach Jordanien. Ein Land, das wir sehr gut kennen, so frei wie durch organisierte Vereinigung, und in das wir nicht gezögert haben, zurückzukehren. Diesmal auf der Suche nach einem völlig anderen Klima, dem Winter, in dem Jordanien das ganze Jahr über die meisten Niederschläge und manchmal sogar starken Schneefall verzeichnet. Warum gehen wir jetzt? Der Grund ist sehr einfach, es gibt kaum Touristen.


Die Schatzkammer, Al-Khazneh

Reise nach Jordanien

Was erwartet uns in Jordanien?

Jordanien ist ein Land, das fast alles hat. Von archäologischen Stätten erster Größe, weißen Sandstränden, umgeben von üppigen Korallen, Bergen, auf denen Sie tolle Wanderwege machen können, Wüsten, in denen Sie den Hut abnehmen können, heißen Quellen in einem Land mit wenigen Vulkanen, Burgen der Kreuzära und einem Ort so seltsam wie das Tote Meer ist. Das und mehr erwartet uns dieses großartige Land wieder.

Ein sehr sicheres Land

Wenn wir uns eine Karte ansehen, ist die Wahrheit, dass Jordanien von nicht sehr freundlichen Ländern umgeben ist. Im Westen ist Israel, die Staaten Palästinenser und die Libanon. Im Norden Syrienfür den OstenIrak und für den SüdenSaudi-Arabien. Länder, die in Sicherheitsfragen nicht ihre besten Momente erleben und deshalb Touristen nicht besuchen wollen.


Petra

Jedoch Jordanien Es ist eine Oase mitten im Sturm. Ein relativ sicheres Land mit einer guten Infrastruktur und relativ sicheren Touristen, mit Ausnahme seltener Fälle, die angesichts der bestehenden Globalisierung überall auf der Welt vorkommen können.

Vorbereitungen für die Reise nach Jordanien

Jordanien-Visum

In der Regel wird das Visum am Eingang des Landes ausgestellt, in dem der Geldbetrag gezahlt wird. 40 JOD. Die meisten spanischsprachigen Länder können dies auf diese Weise tun, mit Ausnahme von Kolumbien. Diese müssen am Ursprung verarbeitet werden.

Reiseversicherung nach Jordanien

Wie in jedem anderen Land, das wir besuchen, ist eine gute Reiseversicherung erforderlich, insbesondere an Orten, an denen die Krankenversicherung möglicherweise nicht unseren Erwartungen entspricht. Von Travel by Free empfehlen wir Iati, das hat immer phänomenal geklappt.

Fragen Sie nach dem Budget der Reiseversicherung

Wie kommt man nach Jordanien?

Um nach Jordanien zu reisen, gibt es Direktflüge von Spanien mit Royal Jordanian sowie Optionen mit Zwischenstopps vor allem über die Türkei und Griechenland. Flüge sind in der Hochsaison besonders teuer und in der Nebensaison niedrig, wenn wir sie im Voraus kaufen

Preisvergleich auf Jordanien

Unterkunft in Jordanien

Heute, da die Globalisierung so weit verbreitet ist, können wir auf Knopfdruck alle Hotelreservierungen vornehmen, die wir benötigen. In Jordanien fast alle Portale, die dieser Arbeit gewidmet sind, nehmen Kopfschmerzen weg, wenn sie bei unserer Ankunft voll sind. Wir verwenden sie nur im Falle eines Besuchs des Landes in der Hochsaison oder wir wissen, dass die Unterkünfte am Bestimmungsort knapp sind.


Oasis Desert Camp

In Jordanien müssen wir berücksichtigen, dass die Preise abhängig von der Jahreszeit schwanken und viele von ihnen bei der Ankunft günstig sind. Wenn wir sie online ausleihen, können wir dies nicht tun. Die Preise variieren je nach Bedarf, es ist jedoch nicht schwierig, ein Doppelzimmer zu finden 20/30 JOD.

Es gibt Unterkünfte aller Art, vom Luxusresort bis zum freies Campen im Wadi Rum. Letztere mit den in der Wüste errichteten Lagern sind die attraktivsten Optionen.

Jordanien mit dem Mietwagen

Dies ist die Option, die wir in diesem Jahr treffen werden. Für 10 Tage kostet es uns ungefähr 280$inkl. Versicherung. Zuerst denken wir an ein 4 × 4, was doppelt so teuer ist, aber am Ende lehnen wir die Option ab, weil sie nicht viel Sinn ergibt. Wirklich ist der einzige Weg durch die Wüste, den wir tun werden, durch Wadi Rum und dort planen wir einen guide zu mieten.


Wadi Rum

Jordanien verfügt über ein Straßennetz in gutem Zustand, ohne dass eine 4×4 die wichtigsten touristischen Ansprüche zu erreichen. Das vielleicht größte Manko ist sein Fahren, aber wir machen am Ende alles. Schließlich und als Hinweis wird empfohlen, eine Versicherung abzuschließen Anti Glasbruch, da die Straßen viel Kies haben können.

Jordanien mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Es ist eine weitere gute Option, nach Jordanien zu reisen, wenn wir pünktlich sind und unser Budget begrenzt ist. Es gibt mehrere Unternehmen, die in Jordanien tätig sind, wie z JETT Mit dem Bus gelangen Sie zu bekannten Zielen von Amman nach Petra 10 JOD oder Aqaba und das Tote Meer von 7 JOD.

Klima in Jordanien

Die beste Reisezeit für Jordanien ist von März bis JuniDeshalb wird es die Hochsaison genannt. In diesen Monaten sind die Temperaturen mild und es gibt kaum Niederschläge. Von November bis FebruarDie Temperaturen sinken, es schneit auf höchstem Niveau und fast alle Regenfälle des Jahres fallen. Diese machen viele Wanderwege undurchführbar und zwingen aufgrund häufiger Wanderungen dazu, zahlreiche natürliche und archäologische Stätten zu schließen Überschwemmung. Von Juli bis OktoberVor allem in Wüstengebieten wie Wadi Rum ist die Hitze unerträglich.


Wadi Rum

Was bringen wir nach Jordanien?

Zu wissen, dass wir in vollem Umfang nach Jordanien reisen werden winter Wir müssen warm sein. In Amman und in den Gebieten von Petra und Wadi Rum ist es üblich, dass die Temperaturen 0 Grad erreichen. Letztere befinden sich trotz starker Wüstenlage auf einer Höhe von mehr als 1000 Metern. Dies zwingt uns dazu, mehr Kleidung als üblich mitzunehmen, und selbst wenn es gelogen scheint, eine Jacke, die Wasser abweist.

Reiseroute nach Jordanien in 10 Tagen

10 Tage sind nicht genug, um ins Land zu reisen, obwohl Reiseveranstalter hauptsächlich 7-Tage-Pakete verkaufen. Das Ideal ist 15 Tage, also bleiben wir ohne etwas zu sehen und konzentrieren uns auf das Wichtigste.

Karte unserer Route


Vorbereitungen für die Reise nach Jordanien (10-Tage-Route)

Tag 0 - Amman

Wir kamen mit einem Nachtflug gegen 22 Uhr in Amman an. Dies bedeutet, dass wir fast direkt ins Bett gehen werden, da wir etwas Zeit für das Visum und den Transport vom Flughafen verlieren werden.

Tag 1 - Amman - Aqaba

Am nächsten Tag treffen wir uns um 08:30 Uhr im Zitadelle von Amman, gerade zum Zeitpunkt der Eröffnung. Wir werden den gesamten Komplex besichtigen und gegen 12:00 Uhr im römischen Theater enden (2 JDN) Von dort aus werden wir zum Vermietungsbüro gehen, um das Auto abzuholen und zu gehen AqabaDas ist ca. 4 Stunden entfernt. Da es normalerweise gegen 18:00 Uhr dunkel ist, hoffen wir, tagsüber anreisen zu können.

Der Bus nach Aqaba kostet ungefähr 7.5 JDN (10 €) mit Jett Buss.

Tag 2 - Aqaba

Der Tag wird am Strand verbracht, wo wir ein paar Tauchgänge und Schnorchelausflüge machen werden Rotes Meer. Wir werden die Nacht hier verbringen Aqaba auch.

Zwei Tauchgänge kosten ungefähr 55 JDN.

Tag 3 - Aqaba - Wadi Rum

Wir werden um 06:30 aufstehen, um zu kommenWadi Rum vor 08:00. Wir haben mehr oder weniger 1h Roadtrip. Die Wahrheit, dass wir die Nacht zuvor im Wadi Rum hätten schlafen können, aber wir vermeiden dies, indem wir keine zusätzliche Nacht in einer Erkältung verbringenjaima im Winter und weil es ratsam ist, hohe Gebiete nach dem Tauchen nicht zu besuchen.

Sobald wir im Wadi Rum sind, werden wir einen Ausflug in die Stadt machen 4×4 und wir werden in einigen Jaima schlafen.

Ein Taxi zum Wadi Rum kostet JDN 30 (40 €). Es ist 1 Stunde Fahrt und der Taxifahrer muss zurück. Die 4 × 4 Routen starten ab dem 30 JDN.

Tag 4 - Wadi Rum - Petra

Wir werden bis 15:00 Uhr im Wadi Rum auf einem Wanderweg sein. Später werden wir aufbrechenPetra wo wir fast haben 2h mit dem Auto

Tage 5-6-7 - Petra

Wir werden einige Tage in Petra verbringen, weil sie es verdienen. Wir werden von den bekanntesten Orten besuchen, sowohl Tag und Nacht, als auchKleine Petra und mehrere Wanderwege. Am letzten Tag fahren wir zum Schloss von Karak zu 2:30'schon in der Nähe der Totes Meer.

Der Eintritt zu Petra kostet zwischen 50, 55 und 60 JDN (80 €). Tickets für 1, 2 und 3 Tage, wenn Sie nachweisen, dass Sie sich im Wadi Musa aufhalten. Wenn nicht 90 JDN, Preis für diejenigen, die mit dem Schiff kommen. Auch ein Bus von Amman ist ungefähr 10 JDN (15€).

Tag 8 - Madaba, Ma'in und Shobak Castle

Am frühen Morgen besuchen wir die Templerburg von Shobak und ziehen dann in die Stadt Madaba auf dem Boden der Kirche des Heiligen Georg befinden sich einige sehr wichtige Mosaike (1 JDN). Dann werden wir die heißen Quellen der Nacht genießen Ma'in (35/40 JDN) bis Sie in einem Hotel am Ufer des Totes Meer.

Tag 9 - Totes Meer und Jerash

Wir werden Zeit verschwenden, wenn es sich wirklich lohnt ..., eines Morgens am Toten Meer und dann RichtungJerashzu 1h40 ' und wo wir die Nacht verbringen werden.

Tag 10 - Jerash - Ajloun - Amman

Am Morgen besuchen wir die griechisch-römische Stadt Jerash und begeben uns dann schnell zur Templerburg von Ajloun. Nach Abschluss des Besuchs fahren wir nach Amman, nach 1h30 ' Wo wir unseren Mietwagen abstellen.

Tag 11 - Amman - Herkunft

Leider haben wir gegen 07:30 Uhr einen frühen Flug, der uns daran hindert, Amman weiter zu besuchen.

Unsere Reise endet mit einem guten Nickerchen im Rückflug.

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung dafür, dass du Travel kostenlos liest. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Pin
Send
Share
Send
Send