Reisen

So wählen Sie Wanderschuhe aus (Wandertipps)

Pin
Send
Share
Send
Send


Jedes Jahr haben Tausende von Bergsteigern ein gemeinsames Dilemma, Wie wähle ich gute Wanderschuhe aus? . In vielen Fällen handelt es sich um die ersten gekauften Stiefel, die für kleine Strecken oder sogar für den Straßenverkehr bestimmt sind der Jakobsweg, aber der zweifel ist immer der selbe und wir wollen uns nicht aus einem einfachen grund irren, die stiefel Sie sind nicht besonders billig. Heute geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps, die Sie mit Ihren idealen Wanderschuhen geben können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie eine zusätzliche Empfehlung von einem Schuhspezialisten in Ihrem nächsten Bergladen einholen müssen.


Bergschuhe

So wählen Sie gute Wanderschuhe aus

Manchmal, wenn ich nach etwas Ausschau halte Bergschuhe Ich finde Leute, die versuchen, schöne Stiefel zu finden, und als zweite Möglichkeit Komfort oder das gute Finish des Stiefels lassen (zum Beispiel meine Freundin). Design spielt zwar beim Anziehen eine wichtige Rolle, aber in den Bergen wir müssen es beiseite legen und so bequem und praktisch wie möglich aussehen. Sie werden für lange Zeit Ihre Begleiter sein und nach und nach werden sie solchen Verschleiß erleiden, dass Sie sich nicht einmal daran erinnern, wie schön sie anfangs wirkten. Im Idealfall versuchen Sie es und versuchen Sie es, bis Sie Ihren idealen Schuh gefunden haben. Einmal, zweimal, dreimal oder diejenigen, die benötigt werden, aber bleiben Sie niemals bei dem ersten, den Sie anprobieren.

Mit diesen ersten Ratschlägen empfehle ich Ihnen, weiterzulesen, damit Sie finden können gute Wanderschuhe auf dem Höhepunkt Ihrer Erwartungen, vor allem für den Einsatz im Frühjahr, Sommer und Herbst. Wir haben es in die Abschnitte unterteilt, die unserer Ansicht nach am wichtigsten sind, beginnend mit dem externen Aspekt.

Außenschutz

Es ist in jedem Schuh am schnellsten zu sehen und in was wir sehr gut aussehen müssen. Überprüfen Sie das beispielsweise Die Nähte sind verstärkt, als Doppelnaht (siehe Foto). Dies muss ein gutes Aussehen haben und wenn sie auch mit Gummi an Zehen oder Fersen versehen sind, überprüfen Sie, ob der Kleber nicht mit Superkleber verklebt ist und manchmal sogar der Kleber sichtbar ist ... schlechtes Zeichen. Es wäre nicht das erste Mal, dass sich der Schutz eines Schuhs löst.

Viele Modelle haben ein Klebeband auf der Rückseite, um das Kabel zu führen und bieten somit mehr Halt. Persönlich habe ich es kaum benutzt. Es wird auch verwendet, um den Schuh leichter zu platzieren.

Außerdem haben viele Stiefel eine Zehenkappe verstärkter Gummi oder sogar die gesamte Unterseite des Stiefels. Dies wirkt nicht nur dem Wundscheuern entgegen, sondern ist auch ein zusätzlicher Schutz gegen Wasser. Diese Art von Stiefeln ist in der Regel teurer und wird in der Regel von höherwertigen Stiefeln getragen. Auge dies erhöht manchmal das Gewicht des Stiefels ...


Verstärkte Stiefel

Die Art der Sohle ist von größter Bedeutung

Ein wesentlicher Faktor bei der Wahl eines guten Wanderschuhs ist die Sohle. Dies muss drei grundlegende Faktoren erfüllen: Widerstand, greifen und trösten. Wenn diese Regel nicht eingehalten wird, gibt uns der Schuh viele Probleme und ein „culetazo“, das wir uns mehrmals geben können.

  • Vibram : Es ist die Referenz auf dem Markt und wahrscheinlich die beste Sohle, die wir finden können. Als unabhängiges Patent für die Marke Stiefel haben sie ihren Preis erhöht. Es ist unsere Lieblingssohle und wird von den meisten Schuhherstellern verwendet.Bei einigen Schuhen ist mir jedoch aufgefallen, dass der Griff auf harten und nassen Böden nicht der gewünschte ist. Idealerweise haben die Stiefel tiefere Absätze, um einen besseren Halt zu bieten.
  • Omni-Grip : verwendet von die Marke Columbia Um deine Stiefel zu senken. Persönlich habe ich es nicht benutzt.
  • Contagrip : Sohle von Salomon und Adidas. Die Wahrheit ist, dass es gut funktioniert, aber für meinen Geschmack etwas hart, aber sehr widerstandsfähig.
  • Continental : Wird hauptsächlich in Trailschuhen verwendet. Wie Sie sich vorgestellt haben, handelt es sich bei dem verwendeten Material um Gummi dieser Reifenmarke. Es gibt kaum Stiefel, die von dieser Sohle Gebrauch machen.

Vibram Sohle

Preise für Nordwandstiefel

Mit den Sohlen werden wir uns unterschiedlich treffen Härten. Weich, halbhart und starr. Der letzte wird im Winter verwendet, die beiden vorherigen normalerweise im Sommer. Ich persönlich benutze den halbharten Schuh, da der Schuh mit der Zeit nachgibt und mit der Zeit viel sicherer ist als der weiche. Wenn Sie normalerweise nicht zu viel auf dem Berg laufen, verwenden Sie weiche Sohle welches im Sommer und im Herbst das allgemeinste ist.

Übrigens und obwohl es nicht so scheint, kann die Sohle der Stiefel geändert werden. Also, wenn Sie es ausgeben, aber an der Außenseite ist der Schuh neu, gehen Sie zu Ihrem Lieblingsschuhgeschäft und bitten Sie sie, Ihre Sohle zu wechseln.

Das Innere des Stiefels

Das Starten eines jeden Boot-Modells / Herstellers unterscheidet sich voneinander. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie einkaufen Internet. Die Nummer zu kennen ist da nicht genug der letzte deines Fußes Es spielt eine grundlegende Rolle. Da nicht alle Füße gleich breit sind, müssen die Stiefel vor dem Kauf immer geprüft werden. Es gibt Hersteller, die Stiefel für breite Füße herstellen und andere für schmalere Füße. Alles wird vom Modell abhängen, so dass wir keine andere Wahl haben, als es zu versuchen und zu versuchen.

Ein weiteres zu bewertendes Detail ist die Art der verwendeten Vorlage. Jeder Hersteller von Bergschuhen entwirft seine eigene Vorlage und einige bekämpfen sogar das Auftreten von Pilzen, schlechten Gerüchen usw., aber ein sehr wichtiger Faktor ist, dass sie der Form unseres Fußes entspricht, der nicht starr ist. Und damit meine ich die Mannschaft und nicht den Stiefel.


Bequeme Stiefel

Viele Geschäfte haben einen steinigen Tisch mit dem Ziel ist es, den Boot zu testen. Denken Sie daran, dass Sie beides probieren und im Allgemeinen eine halbe Nummer mehr kaufen müssen, als Sie normalerweise tragen. Mit Ihrer aktuellen Nummer werden Sie sich wahrscheinlich in flachem Gelände oder auf Anstiegen wohlfühlen, aber bei Abfahrten können ernsthafte Probleme auftreten. Dies ergibt sich bei Bewegen Sie Ihren Fuß ein paar Millimeter Vorwärts auf steilen Hängen, wobei die Zehen gegen die Zehen stoßen, was natürlich zu Beschwerden und Blasen führt. Tipp, ziehe deine Stiefel an und trete mit der Bodenbürste nach vorne. Wenn Ihre Finger übermäßig mit dem Zeh kollidieren, ist das nicht Ihre Nummer.

Wasser ist dein schlimmster Feind

Ein unverzichtbares Element in jedem Bergschuh ist die Membran, die verhindert, dass unsere Füße nass werden und so viel wie möglich transpirieren. Letzteres ist komplizierter, da die Socken, die wir tragen, eine grundlegende Rolle beim Schwitzen spielen.

Diese Arten von Membranen haben eine ausgezeichnete Undurchlässigkeit erreicht. Und wie können wir Wasser abweisen und unsere Feuchtigkeit abführen? Wenn wir ein Mikroskop durch eine dieser Membranen führen könnten, würden wir sehen, dass sie sehr kleine Poren haben, so klein, dass ein Wassertropfen sie nicht passieren kann, aber gleichzeitig so groß, dass der von unserem Körper erzeugte Wasserdampf es kann geh raus

Viele Schuhhersteller stellen ihre eigene Membran her, um den Preis ihrer Stiefel zu senken, wie wir an den Sohlen gesehen haben. Das Problem ist, dass seine Ressourcen nicht ausschließlich für F & E in wasserdichten und atmungsaktiven Membranen bestimmt sind, sodass das Endergebnis nicht so gut ist wie das von Unternehmen, die sich ausschließlich diesem Bereich widmen wie das Chemieunternehmen Gore. Sie funktionieren jedoch relativ gut und sind nicht allzu nützlich Zuckerrohr Sie können perfekt arbeiten.


Gore-Tex Stiefel

Bestard Stiefel Preise

Innerhalb des Membrantyps haben wir eine gute Gruppe zur Auswahl:

  • Gore-Tex : Die am häufigsten verwendeten und empfohlenen. Die Stiefel, die diese Membran tragen, zahlen sich jedoch aus Gore durch seine Verwendung, die im Preis des Stiefels beeinflusst wird. Es ist unsere Lieblingsmembran und wird von den meisten Schuhherstellern verwendet.
  • Outdy : Membran italienischer Herkunft gekauft von Columbia / Mountain Hardwear mit dem Ziel, Gore-Tex in seinen Schuhen zu ersetzen. Bekannt wurde diese Membran durch die Ausstattung des Gewinnerteams der Volvo Ocean Race 2008, aber Kolumbien und sein großes Markenkonglomerat erscheinen uns Marken im Vergleich zu den anderen Marken einen Schritt tiefer.
  • Dri-Tec : verwendet von Hi-Tec, Normalerweise schlechte Qualität.
  • Dry-Line : verwendet von Borealis.
  • M Wählen Sie Trocken : verwendet von Merrell die Kosten von Goretex zu senken.

Wärmedämmung oder nicht

Das große Dilemma von kalte Füße. Es ist wirklich kein Problem für einen Sommerstiefel, fast keiner von ihnen trägt ihn. Dies wird hauptsächlich in Winterstiefeln verwendet, da wir im Sommer Socken verwenden können, die diese Anforderung erfüllen. Wenn Sie wirklich kalte Füße haben, kaufen Sie ein paar Socken primaloftunter Berücksichtigung, dass sie Sie wirklich kochen.

Welche Socken trage ich?

Socken sind wie Stiefel eine andere Welt. Natürlich gibt es viele Arten und Preise, aber auf den ersten Blick scheinen sie uns alle gleich zu sein. Suchen Sie im Idealfall nach Socken mit dem geringstmögliche Anzahl von Nähten, um Reibung und das mögliche Auftreten von Blasen zu vermeiden. Wenn anschließend die Zehen und Fersen verstärkt und gepolstert werden, verbessert dies den Komfort, aber prüfen Sie vorher, ob sie hoch atmungsaktiv sind.

Für die intensive Kälte es wird in Mode PrimaLoft. Ein synthetischer Stoff, der der Wärme von sehr nahe kommt Federn, aber mit dem Vorteil, dass es seinen Preis und seine Wartungsfreundlichkeit hat. Es ist auch möglich, Socken zu finden PolarTec, aber sowohl Primaloft als auch letzteres sind nur an sehr kalten Tagen zu empfehlen.

Die glücklichen Blasen

Müdigkeitsbegleiter für alle, die gerne in den Ferien spazieren gehen. Es gibt Produkte, die als "Zweite" Haut um zu helfen, die Blase zu heilen und zu verhindern, dass sie an den Schuhen reibt. Ein Beispiel ist Compeed, weltweit bekannt für Frauen, die neue Stöckelschuhe tragen.

Für die MacGyver Wir werden immer den alten Nadel- und Fadentrick haben. Gehen Sie einfach durch die Blisterpackung und lassen Sie einen Faden von Anfang bis Ende, um ihn abzulassen. Nach dem Trocknen können wir den Faden leicht entfernen.

Unterschiede zwischen Winter- und Sommerstiefeln

Zunächst einmal kommentieren, dass Winterstiefel von verschiedener Art sind, hauptsächlich aus Leder oder Kunststoff. Wir werden nur die Unterschiede bei den Lederstiefeln in Bezug auf die Sommerstiefel hervorheben, da für letztere keine Kunststoffe vorhanden sind und der Artikel sich mehr auf Sommerstiefel konzentriert.

Wenn es darum geht, Winterstiefel von Sommerstiefeln zu unterscheiden, müssen wir folgende Unterschiede hervorheben:

1) Härte des Stiefels: Wir haben hauptsächlich 3 Arten, lweiches Ass das kommt in Sommerstiefeln am häufigsten vor, die halbstarren, verwendet in den Winter- und Sommeraufladungen und das starre, nur in Winterstiefeln verwendet. Wie der Name schon sagt, verhindert ein starrer Schuh ein Verbiegen, erleichtert das Klettern an steileren Hängen und vermeidet Ausrutschen. Stellen Sie sich vor, Sie steigen mit Steigeisen einen Hang von 50% hinauf und biegen sich mit weichen Stiefeln. eine Katastrophe

2) Gewicht : Im Allgemeinen wiegt ein Winterstiefel 20% mehr als ein Sommerstiefel. Die Isolierung dieser und einer steiferen Sohle führt zu dieser Gewichtszunahme.

3) Steigeisen automatisch oder halbautomatisch. Dies hängt von der Art der Sohle ab. Die halbstarren erlauben normalerweise halbautomatische Steigeisen und die starren, beide Arten. Natürlich ist die Steigeisen Sie sind mit allen Arten von Sohlen kompatibel.

Wenn wir normalerweise im Sommer und gelegentlich im Winter gehen, reichen ein paar Steigeisen, um die markierten Wege zu gehen.

Wenn wir Sommerstiefel mit der Kapazität von halbautomatischen Steigeisen finden, werden sie wahrscheinlich nicht billig sein und bereit sein, auf Sommergletschern zu laufen und sogar Klettersteige zu üben.


Halbsteifer Stiefel

Er Kreis Markieren Sie den Teil des Stiefels, an dem das halbautomatische Steigeisen verankert ist. Diese Steigeisen benötigen einen Riemen an der Vorderseite.

4) Wärmedämmung : Dieser Wert ist in einem Winterstiefel nicht immer vorhanden und liegt hauptsächlich an der Gewichtsreduzierung. Wenn wir uns nicht an extremen Orten aufhalten, können wir diese Einschränkung mit guten Polar-Tec- oder PrimaLoft-Socken überwinden. In einigen Fällen wird die Isolierung durch eine Innensocke des Stiefels abgedeckt.

Fazit

Mit all diesen Informationen hoffen wir, dass Sie einige Wanderschuhe finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sicherlich gibt es etwas mehr Wert zu berücksichtigen, aber dies ist ein guter Anfang, um einen Kauf zu tätigen, den Sie nicht bereuen werden.

Preise

Wir empfehlen, wenn Sie gute Wanderschuhe kaufen möchten, die folgenden Schritte auszuführen. Besuchen Sie mehrere Geschäfte und probieren Sie alle Modelle an, die Sie mögen. Später, wenn Sie eine Marke haben, die gut zu Ihnen passt, überprüfen Sie die Preise im Internet, und Sie werden fast immer Schnäppchen finden und keine Angst mehr haben, auf diese Weise einzukaufen. Sehen Sie sich zum Beispiel Folgendes an.

Stiefel Preis bei Amazon

Pin
Send
Share
Send
Send