Reisen

Spanien Mulhacén, das Dach der Iberischen Halbinsel

Pin
Send
Share
Send
Send


Sierra Nevada Es ist bekannt für das Skigebiet am Fuße des Wetterfahne (3395m), wartet aber auch auf den höchsten Gipfel der Iberischen Halbinsel, den Mulhacén mit seinem 3478m der Höhe. Der Veleta ist im Sommer mit dem Auto (keine Kommentare ...) und im Winter mit dem Sessellift zu erreichen. Daher hat er, abgesehen von seiner Nordseite mit einer Reihe von ziemlich ernsten Wänden, keine Anziehungskraft.


Straße nach Mulhacén

Mulhacén, das Dach der Iberischen Halbinsel

Stattdessen hat der Mulhacén keinen solchen direkten Zugang, was für Bergfreunde eine gute Nachricht ist. Es gibt verschiedene Aufstiegsrouten, die für jeden Geschmack und jedes Können geeignet sind. In meinem Fall habe ich zwei verschiedene Routen gemacht, von denen der Teil TrevelezMit seinen 2300m Unebenheit oder der, die wir in diesem Artikel schreiben, die Route von Capileiramit 1600m Unebenheit. Letzteres ist das günstigste.

Beides kann an einem Tag erledigt werden, aber Treveléz rät davon ab, da es sich um ein zerbrechliches Knie handelt. Capileira hingegen ist für einen Tag durchaus erschwinglich, aber die meisten Bergsteiger, besonders im Winter, nutzen das Poqueira-Schutzhütte (2500 m) über Nacht machen.

Routenplaner nach Mulhacén mit Poqueira

Unsere Route beginnt am Parkplatz (2100m) befindet sich am Eingang des Sierra Nevada Nationalparks, direkt am Ende einer unbefestigten Straße am Ausgang von Capileira (1400 m).

Vom Parkplatz gibt es eine Wasserkanal dass wir einige Kilometer fahren müssen, bevor wir zum Tierheim von Poqueira abbiegen. Es gibt andere Alternativen, um zum Tierheim zu gelangen (siehe Track), aber indem wir es in Umlauf bringen, haben wir diese Option gewählt.

Aus dem gleichen Wasserkanal können wir bereits im Hintergrund die Mulhacén, völlig verschneit. Wie Sie auf den Fotos sehen können, haben sie uns einige großartige Tage beschert.


Straße nach Mulhacén

Der Kanal hat eine ziemlich glatte Steigung, bis wir 2300m erreichen. Von dort und kurz vor dem 180-Grad-Kanal biegen wir nach rechts ab, um den 200-Meter-Hang zu besteigen, den wir bis zur Schutzhütte verlassen hatten.

Route vom Zentrum von Poqueira

Ab Poqueira und auf demselben Feldweg, den wir bereits erwähnt haben, gibt es einen Umweg, der „Poqueira Central„, Der nach mehreren Kilometern durch eine verlassene Stadt der Anlage führt und dort endet. Hier verlassen wir das Auto und nehmen die einzige Straße, die abfährt und immer parallel zum Fluss verläuft, manchmal daneben und manchmal mehrere hundert Meter höher. Sie sind mehrere Kilometer entfernt, um den niedrigen und den hohen Graben unter dem Schutz einzuhaken. Obwohl diese Route schwieriger ist, ist sie auch viel schöner, da zahlreiche Wasserfälle zu sehen sind und Sie in vielen Abschnitten im Schatten wandern.


Poqueira Shelter

Bereits direkt im Tierheim traf ein Hubschrauber der Guardia Civil ein, der Praktika absolvierte. Wir verbringen die Nacht darin, die im Übrigen Angst frisst (lernen die Pyrenäen ...) und am nächsten Tag beginnen wir sehr bald, den Mulhacén zu besteigen.

Rechts vom Schutz finden Sie den normalen Aufstiegsweg, der ziemlich glatt ist und Sie praktisch mit wenig Aufwand oben lässt. In unserem Fall haben wir uns entschlossen, es auf direktem Weg direkt hinter dem Tierheim zu besteigen. Ziemlich steiler, aber gleichzeitig viel hübscher.


Mulhacén

Der Aufstieg wurde für mein Mädchen anstrengend, aber die Aussichten, die wir hatten, haben mir verziehen. Der Schnee war in einwandfreiem Zustand und in diesem Moment lief der Wind kaum.


Mulhacén

Nach 2 Stunden erreichten wir einen Gipfel mit einem ziemlich heftigen Wind, an dem wir lange Zeit keinen Spaß hatten. Die Kälte trat auch auf, und so beschlossen wir, auf kreisförmige Weise und in Richtung der Wetterfahne hinunterzufahren. Dies ist auf der Rückseite des Skigebiets Sierra Nevada sichtbar.


Mulhacén

Der Abstieg begann sehr vorsichtig, aufgrund des Windes und der vielen Eisplatten, die sich in der Gegend befanden. Ein Ausrutscher und auf Wiedersehen ...

Nach diesem Teil wurde der Schnee weicher und wir konnten Spaß mit dem haben Eisbesen. Eine sehr einfache Technik, bei der sitzend und mit dem Eispickel in der Vertikalen der untere Teil angehalten wird. Es gab Zeiten, in denen der Schnee uns übermäßig stark versenkte, also mussten wir anhalten und wieder loslaufen. Wie ich einige vermisst habe Schläger!


Mulhacén

Schließlich kamen wir im Tierheim an, nahmen das Material, das wir dort gelassen hatten, und kehrten zum Auto zurück. Natürlich nicht über den Kanal, durch den wir kommen, sondern über den Kamm des Berges, auf dessen rechter Seite sich die Zuflucht befindet. Es hat keinen Verlust, da das Tierheim markiert ist. Diese Straße wird über 2800 m auf einem Feldweg, der Sie direkt am Eingang zum Nationalpark verlässt.

Es ist klar geworden, dass nicht nur die Alhambra Es ist ein Wunder in Granate. Der Mulhacén hat auch einen Platz in der Ehrenbox.

Praktische Daten

Wann gehen?

Zu jeder Jahreszeit. Im Sommer ist es sehr heiß und die Landschaft ist ein bisschen verlassen, aber es hat seinen Charme. Im Winter ist das Wetter normalerweise gut, aber wenn ein Sturm kommt, ist Sierra Nevada gefährlich.

Wie kommt man an?

Wir müssen gehenCapileira und von dort nehmen Sie einen Feldweg am Ende der Stadt, der Sie am Eingang zum Nationalpark verlässt. An diesem Ort gibt es einen Parkplatz, um das Fahrzeug zu verlassen.

Denken Sie daran, dass Sie von Granada nach Capileira fast anderthalb Stunden Zeit haben.

Wie kommt man nach Mulhacén?

Winterkleidung und Wintermaterial (Eispickel und Steigeisen), wenn Sie von Dezember bis Mai unterwegs sind. Es ist eine Gebirgskette, die durch gutes Wetter gekennzeichnet ist, aber seien Sie nicht treu, der Berg ist sehr tückisch, aber ich erinnere mich an einen Sommeranstieg, der ein Horror war. Oben waren es mehr als 20 Grad, stellen Sie sich also vor, wie die Reise war. Im Tierheim können Sie Steigeisen und Eispickel sowie warme Kleidung mieten.

Wo schlafen

Die beste Option ist natürlich das Refugium Poqueira. Es isst toll und die Behandlung ist sehr gut. Sie können telefonisch buchen und auch wenn es eine Lüge zu sein scheint WIFI!.


Pin
Send
Share
Send
Send