Reisen

Route und Aufstieg zum Aneto (Wandern in den Pyrenäen)

Pin
Send
Share
Send
Send


Er Aneto, befindet sich innerhalb derNaturpark Posets-Maladeta in der Provinz HuescaEs ist der höchste Gipfel der Pyrenäen und ein perfekter Ort zum Wandern. Das Aneto ist nicht nur als Wahrzeichen oder Gipfel Spaniens bekannt, sondern auch als Austragungsort des größten Pyrenäengletschers, eines Gletschers, von dem ich nicht zu sagen wage, dass er Tag für Tag vor Hitze und Hitze blutet seine Oberfläche schmilzt.

Aufstieg nach Aneto

Planung

An einem Wochenende im Juni verlassen wir Madrid, um diesen mythischen Gipfel zu erreichen. Von Madrid aus ist es ungefähr halb sieben, eine kleine Prügelstrafe, vor allem, weil man ankommt BenasqueNachts, wenn Sie nachmittags ausgehen und im Tierheim oder in der Nähe davon schlafen möchten, müssen Sie ungefähr 2 Stunden laufen.


Trekking in den Pyrenäen

Im Juli und August besteht von Benasque aus die Möglichkeit, mit dem Bus zum Parkeingang zu fahren. Vom Parkplatz in Llanos del Hospital fährt der Bus ebenfalls bis 8 Uhr nachmittags mit einer Frequenz von jeweils 30 Minuten. Im Sommer gibt es ausnahmsweise zwei zusätzliche Routen, eine um 5 Uhr morgens und eine um 5:30 Uhr morgens.

Die Strecke weist keine großen technischen Schwierigkeiten auf, ihr Schwierigkeitsgrad ist F +Das bedeutet technisch einfach, aber körperlich etwas anstrengend, da es sich bei dieser Gelegenheit um mehr als 21 km und 12 oder 15 Stunden zu Fuß handelt.


Aneto 2.700m

Route zum Aneto

Wir kommen um 12 Uhr am Parkplatz an und machen uns auf den Weg zum Camp neben dem Schutz der Renclusa. Nach anderthalb Stunden kamen wir zu dem Tierheim, in dem sie uns empfangen hatten. Ich verwechselte sie im Dunkeln mit Andy und Lucas, zwei Eseln, die frei in der Nähe der Zelte grasten. Nur 3 Stunden später standen wir auf, ich erinnere mich nicht, dass es eines der besten Erwachen war, denn um diesen Gipfel für seine Dauer anzugreifen, ist es zweckmäßig, kurz vor Sonnenaufgang abzureisen. Wir haben mehr als 12 Stunden auf dem Weg durch Schnee, Gletscher und große Felsen gewartet, die Brecher schlechthin und die, die Sie langsam fahren lassen und manchmal den Staub beißen. Der Beginn des Aufstiegs kann je nach Zeit eine kleine Prozession sein, da die 97 Personen im Tierheim und die Personen, die aus dem Bus kommen, "zustimmen", alle auf einmal aufzusteigen. Bingo !!, mit so vielen Leuten, diese werden den Weg markieren ...


Wo sich alle irren, haben im Hintergrund kleine "Ameisen" verloren

Ja, ja, wenn du das tust, großer Fehler. Nach Brauch und wie bei den guten Klassikern kann das Folgen des Hirten oder in diesem Fall der Schafe dazu führen, dass Sie in einen schweren Fehler geraten. Al Aneto klettert viel unerfahrener oder es gibt einfach viele Leute, die sich von den Spuren leiten lassen und daher auf einem anderen Gipfel oder in einem anderen Tal landen. Wenn Sie also weitermachen, verlieren Sie sich. Zwei Stunden nach dem Verlassen des Tierheims biegen Sie links ab, um zum zu gehen Oberer Portillon-Pass, Taste, um das Wappen zu umgehen, das Sie zu Beginn der Route auf der linken Seite haben. Wenn Sie diesen Punkt überschreiten, könnte Ihr Aufstieg zu einem anderen Zeitpunkt bestraft werden und sogar, wenn Sie Ihr Ziel nicht erreichen, den Gipfel.


Wetterstation, neben dem oberen Portillon

Nachdem der erste Schwierigkeitsgrad verlost wurde, der nicht wie ein Schaf weitergeht und den Wolfssnack beendet, sehen wir den Aneto am Boden und seinen Gletscher, der aufgrund der ungewöhnlichen Hitze, die er zu dieser Zeit macht, scheint und schmilzt.


Aneto, im Hintergrund der obere Portillón

Nach dem Abstieg vom Portillon, manchmal mit unseren Händen wegen des Windes, haben wir eine große Anzahl von großen Steinen verlost, den "Terror" der Aneto, da sie nicht nur unangenehm sind, sondern Sie auch schon viel Zeit verschwenden Es scheint, dass Sie weder vorrücken noch aufsteigen.


Auf dem Aneto-Gletscher Miguel Blanquer und Miguel Vicario

Kurz danach taucht der Gletscher auf, durch den Wasser fließt, was darauf hinweist, dass es verschwindet und zugrunde geht. Steigeisen sind an dieser Stelle obligatorisch, da Rutsch- und Sturzgefahr besteht und Sie wissen, wo.


Aneto auf 3.350 m

Nach dem mehr als 3.100 m hohen Gletscher taucht der letzte Weg des Gipfels auf, eine Schaufel, die das Verlangen nach Bewegung nimmt und uns auch ermutigt zu sagen, wir sind fast da. Nach der Schaufel sind wir fast oben auf dem Aneto, da Sie an dieser Stelle die Möglichkeit haben, nur 10 m mehr Höhe durch eine gefährliche Stufe zu überwinden, die als Mohammeds Pass, wo leider fast jedes jahr etwas leben in anspruch genommen wird. Wenn Sie vorsichtig vorbeigehen, befinden Sie sich auf dem höchsten Gipfel der Pyrenäen. Auf dem Rückweg begannen wir mit der Planung des Mont Blanc, aber das ist eine andere Geschichte und es ist eine andere Reise. Javier Blanquer, Trekking Aneto.


Aneto 3.404m, neben dem Muhammad Pass

Praktische Daten

Wann gehen?

Vermeiden Sie im Sommer nach Möglichkeit Wochenenden, es sei denn, Sie möchten an mehr als einem Punkt der Tour an einer Prozession teilnehmen. Da es auf den Gipfeln von Juli bis September keinen Schnee gibt, ist der Aufstieg etwas unangenehmer, da Sie unendliche Felsquerschnitte bewältigen müssen. Vielleicht ist die beste Zeit von Mai bis Juli oder von Oktober bis Dezember, da Sie die Möglichkeit haben, eine grüne Landschaft, gute Temperatur und Schnee zu sehen.

Wie kommt man an?

Der Hauptteil des Parkplatzes Ebenen des Krankenhauses, 10 km von der Stadt entfernt. Von dort ist es möglich, anderthalb Stunden zu Fuß zur Schutzhütte zu laufen oder für 2,60 € einen Bus zum Parkeingang zu nehmen. Auf diese Weise sparen Sie etwa 45 Minuten Fußweg.

Was soll ich anziehen?

Vergessen Sie im Sommer nicht den Eispickel, die Stöcke, die Steigeisen und den Helm. Den Rest des Jahres empfiehlt es sich, neben Winterkleidung und warmer Kleidung auch Seile, Gurte und Karabiner mitzubringen, aber wirklich. Im Winter sind die 10 Grad unter Null mehr als ein Klassiker und im Sommer gab es Fälle mit viel Wind und Temperaturen unter 5 Grad.

Wo schlafen?

Wenn Sie nach etwas Sparsamem suchen, wenn nicht kostenlos, campen Sie neben dem Tierheim, wenn Sie nach etwas Sparsamem suchen und dass Sie eine warme Suppe kochen Schutz der Renclusa und wenn Sie etwas Bequemes und deutlich Kostspieligeres suchen, das Hotel Llanos del Hospital, wo Sie nach einem erlebten Trekking eine Massage erhalten können, die nicht schlecht kommt. Es ist gleich nach dem Parken des Aneto.


Pin
Send
Share
Send
Send