Reisen

Reise nach Norwegen (Route durch Lofoten und Nordlichter)

Pin
Send
Share
Send
Send


Unsere Reise nach Norwegen endete im Winter, der ideale Zeitpunkt, um das Nordlicht zu sehen. Wenn Sie daran denken, Norwegen zu besuchen, mögen Sie eine Phrase, wie kalt im Winter! Richtig, aber notwendig, um weiß gefärbte Landschaften genießen zu können und Nächte mit Indigo-Himmel. Das Nordlicht braucht ganz bestimmte Bedingungen und zwar in Lofoten oder VesteralenDie Inseln, die wir besucht haben, haben ein ganz besonderes Mikroklima (die Durchschnittstemperatur liegt bei 0 Grad), sodass sie das perfekte Ziel für einen Winterurlaub in Minis sind.

Reise nach Norwegen, Reise ins Paradies

Tagträumen, Nordlichter sehen ist möglich

Ja, Norwegen ist das Land mit größere Chance, ein Nordlicht zu erkennen.Narvik und die Lofoten und Vesteralen Archipel Es sind privilegierte Orte, an denen jedes Jahr Hunderte von Auroren zu sehen sind. Tagträumen ist möglich, denn bei himmlischen Verhältnissen ist es keine gute Option, bald ins Bett zu gehen.


Wandern auf den Lofoten
Miethütte in Norwegen

Arktische Landschaften, Landschaften voller Einsamkeit

Eine Reise nach Norwegen im Winter oder Frühling ist eine Reise mit verschneite Landschaften und gefrorene Seen. Weiße Mäntel, die endlos scheinen. Für uns sind sie idyllische Landschaften und gleichzeitig warm, warm, denn in Norwegen gibt es immer einen Ort, an dem es einen Kamin, einen Kaffee oder eine gute warme Suppe gibt. Beide Konzepte, kalt und heimisch, werden in Norwegen perfekt vereint.

Lassen Sie sich einfallen, dass eine Mietwagenreise durch die Region Straßen mit Eis und Schnee umfasst, auf denen die Landschaft die Hauptrolle spielt und Sie nicht jedes Mal anhalten, wenn eine wunderschöne Postkarte in diesen Breitengraden auftaucht. Alles ist spektakulär.


Norwegen im Winter
Norwegen im Winter - Andoner

Diese Landschaften scheinen von den USA überfallen zu werden Einsamkeit im Winter. Sie sehen kaum Menschen, und das Wenige, das Sie sehen, geht nicht durch seine Straßen. Die Norweger sind sehr heimelig und natürlich sind lange Spaziergänge im Schnee nicht jedermanns Sache.

Diese Dinge machen fühle mich nicht wie ein Tourist, weil nur wenige sehen werden, dass Sie in Hotels oder Restaurants ausgehen. Vielleicht macht die Kälte ihnen Angst, aber wenn Sie die Gebiete Narvik, Lofoten und Vesteralen besuchen, stellen Sie fest, dass sie nicht wissen, was sie vermissen.

Nordlichter

Von September bis Anfang April kann man in Norwegen Nordlichter sehen. Wir empfehlen Ihnen, unseren Artikel darüber zu lesen, wo Sie Nordlichter in Norwegen sehen können, während wir über die Jahreszeiten sprechen, über Apps, mit denen Sie sie finden können, und über tausend Tricks, um kein Nordlicht zu verpassen.


Nordlichter in Norwegen

Budget für Reisen nach Norwegen

Die Winterpreise in Norwegen sind praktisch die gleichen wie im Sommer, obwohl es tatsächlich mehr als eine abgesenkte Kabine gibt. Der Grund, das Nordlicht, ist eine der wichtigsten Attraktionen der Lofoten und Vesteralen. Wir überlassen Ihnen einen Kostenvoranschlag, den Sie für 5 oder 6 Tage in der Region ausgeben können.

  • Flüge mit Skyscanner mit Norwegian ca. 200 € Hin- und Rückflug mit Inlandsflügen
  • Mieten Sie ein Auto wie ein Volkswagen Polo für 5 Tage mit Rentalcars um 210 Euro
  • Benzin. Rund etwas weniger als die 16 norwegischen Kronen pro Liter
  • Unterkunft. Hier kommt der echte Säbel neben dem Essen. Wenn Sie in einer phänomenalen Gruppe gehen, da die Kabinen in der Regel für 4 Personen sind. Durchschnittlich ca. 100 € Nacht
  • Essen. Nun, es kommt auf die Feinschmecker an, die Sie sind. Fan von Restaurant oder Supermarkt? Um Ihnen eine Idee zu geben, ein durchschnittliches Essen für 30 € und ein Abendessen für 60 € pro Person. Ein Krug Bier ca. 8 €

Wichtig. Norwegen wird Europa sein, aber Akzeptiere keine Euro. Sie müssen mit Kreditkarte bezahlen, an den meisten Orten akzeptieren oder zu Norwegian Crowns wechseln

5-tägige Route durch die Lofoten und Vesteralen

Eine perfekte Mietwagenroute

Wir schlagen die Route vor, die wir auf unserer Reise nach Norwegen von Narvik zu den Lofoten durch Vesteralen gemacht haben. Fliegen Sie am besten nach Narvik, mieten Sie ein Auto und fahren Sie um die Inseln herum und kehren Sie durch dieselbe Stadt zurück oder lassen Sie sie in Leknes, so dass es eine Rundstrecke sein kann oder nicht.


Lofoten Route

Siehe Route in Google Maps.

Firmen wie Norwegian fliegen nach Oslo und dann haben sie viele Inlandsflüge zu Hunderten von abgelegenen Orten in Norwegen. Von Spanien aus gibt es keine Direktflüge nach Narvik, Bodo oder auf die Lofoten. Sie müssen also immer einen Zwischenstopp einlegen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dorthin zu gelangen und im Winter die Lofoten und Vesteralen zu bereisen. Einer ist von Narvik und ein anderer ist doppelschuppig, Bodo-Leknes, da der Flug nach Leknes ein lokales Propellerflugzeug ist. Wir empfehlen via Narvik, da die Gegend viel zu tun gibt.

Tag 1 und 2 Narvik und Umgebung

Unsere Reise nach Norwegen beginnt in Narvik, einer Stadt, die es zu werden gilt zwei Nächte. Die Ankunft und der nächste Tag. Sie können Tierreservate sehen, Sport aller Art treiben und am besten am ersten Tag, wie wir, sehen beeindruckende Nordlichter. Erstaunliches Norwegen im Winter!

In zwei oder anderthalb Tagen sehen Sie so interessante Dinge wie:

  1. Besuchen Sie die Kriegsmuseum
  2. Sie können am Meer Ski fahren oder eine Schneeschuhwanderung unternehmen
  3. Polar Park Wildreservat (siehe Wölfe und Luchse in Halbfreiheit)
  4. Natürlich Nordlichter aus einer Hütte mitten im Wald

Nordlichter in Narvik
Polar Park Wildreservat

Wir laden Sie ein, unseren vollständigen Artikel zu lesen, was Sie in Narvik sehen können.

Tag 3 Narvik - Vesteralen (Andoner)

Bei all den verschneiten Straßen hat diese Reise nach Norwegen zum Teil etwas Adrenalin, aber sie sind überhaupt nicht gefährlich. Wir fuhren von einer Industriestadt in den Bergen wie Narvik nach Landschaften viel mehr Segler aber immer mit den Bergen als Kulisse. Holzhäuser mit den roten Farben, die uns so viel Aufmerksamkeit schenken, und Brücken, die jede Insel des Archipels überqueren. In Vesteralen und speziell in Andoner können Sie Folgendes tun:

  1. Panoramastrecke mit dem Auto von Narvik. Es gibt so viele Orte, an denen Sie Halt machen können, dass Sie tagelang fotografieren könnten
  2. Besuchen Sie ein samisches Dorf (Buch vorher)
  3. Lernen Sie das Raumschiff Aurora kennen (ideal für Ihre Familie!)
  4. Nehmen Sie ein Boot in Andoner und Killerwale sichten (Es wird vom Leuchtturm genommen)
  5. Halluzinieren Sie mit den Ansichten von Andoner Leuchtturm
  6. Und natürlich Nordlichter vom Strand oder vom Leuchtturm aus sehen

Ansichten vom Leuchtturm
Norwegen Haus

Tag 4 und 5 Vesteralen - Lofoten (Leknes und Svolvaer)

Obwohl alles gleich scheint, verändert sich die Landschaft von Vesteralen bis zu den Lofoten sehr. Es ist der letzte Teil unserer Reise nach Norwegen. Die Berge auf den Lofoten sind noch rauer. Es sieht aus wie im Himalaya. Außerdem scheint es unglaublich, dass alle diese Fischerdörfer Haben Sie einen so hohen Lebensstandard. Außerhalb der Häuser sehen sie aus wie große Holzhäuser, innen Komfort und jedes Detail. Hier kann man von einer schönen bleiben verlorene Kabine zu einem Hotel in einem Seehafen mit allem Komfort. Zuerst sprachen wir über Budget, denken Sie daran, Norwegen im Winter oder Sommer ist nicht billig, aber es lohnt sich.


Wikingermuseum
Ausritt

Es ist unmöglich, sich zu langweilen, da Sie neben sehr guten Restaurants auch viele Outdoor-Aktivitäten unternehmen können. In zwei Tagen können Sie Dinge tun wie:

  • Spektakuläre Vogelbeobachtung in Svolvaer (die Route ist beeindruckend, mit dem Schnellboot)
  • Besuchen Sie die warmen Wikingermuseum
  • Spazieren Sie entlang eisiger Seen, die anscheinend aus einer Postkarte stammen (es gibt mehrere auf dem Weg)
  • Reiten am Meer (kann in Svolvaer oder Leknes gebucht werden)
  • Flanieren Sie gerne durch Städte Svolcaer oder Leknes
  • Sehen Sie, wie der Fisch darin getrocknet wirdHennigsvaer (großartig)

Vogelbeobachtung
Vogelbeobachtung

Praktische Daten

Vor der Abreise nach Norwegen

  • Suchen und vergleichen Sie Flüge nach Norwegen zum besten Preis
  • Touren in Norwegen (fantastisch!)
  • Norwegens Planet Planetenführer
  • Mietwagen in Norwegen mit bis zu 15% Rabatt
  • Hotels in Norwegen durch Buchung (empfohlen)

Abschließende Empfehlungen

Wie Sie in Norwegen im Winter und speziell auf der Route durch die Lofoten sehen, ist es eine Reise, die sich sehr lohnt. Aber wie bei jeder Reise müssen Sie vor der Abreise eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen treffen, da eine gute Reise eine erfolgreiche Reise ist.

  • Die beste Option ist eine Kabine mieten Unter mehreren Freunden ein unvergessliches Erlebnis. Und es ist nicht so teuer!
  • Aufwärmen. Tragen Sie keine Jeans oder Hausschuhe, Sie werden frieren
  • Fahren Sie vorsichtig, da die Straßen vereist oder schneebedeckt sein können. Machen Sie sich keine Sorgen, das Auto, das Sie mieten, ist für den norwegischen Winter bereit

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung dafür, dass du Travel kostenlos liest. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Video: Lofoten Foto-Reise 2018. Norwegen und Polarlichter im Herbst (Kann 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send