Reisen

Wandern Wie wählt man Trekkingstöcke

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Wanderstöcke, dass Utensilien manchmal so kritisiert und oft missverstanden werden, dass es nach und nach mehr Anhänger gibt und dass viele nicht zögern, es auf jeder ihrer Strecken in den Rucksack zu stecken. Heute ist seine Nützlichkeit zweifelsfrei und beginnt, ein weiteres Stück in unserem unverzichtbaren Material zu sein, um auf den Berg zu gehen.


Wandern Wie wählt man Trekkingstöcke

Wie wählt man Trekkingstöcke

Herkunft der Wanderstöcke

Ich weiß nicht, wie es zu Wanderstöcken kam, aber mir ist eine Hypothese eingefallen. Das Erste und Alltäglichste ist die Angewohnheit, einen Stock mittlerer Höhe zu fangen, um uns beim Gehen zu helfen. Dies war wahrscheinlich der erste Wanderstock und von da an hat er sich enorm weiterentwickelt. So wie es heute ist, wird es sicherlich kommen SkifahrenDa Skistöcke ursprünglich zum Laufen verwendet wurden, diese sich aber nicht gut transportieren ließen, tauchten die Faltlösungen unserer Zeit auf.


Derzeit sind Wanderstöcke ein technisches Teil und haben viel F & E hinter sich. Materialien wie Kohlefaser und Aluminium sind die Hauptpfeiler, die Flexibilität und Gewicht bieten 450 g das Paar


Stock von Teleskopabschnitten

Warum brauchen wir ein paar Stöcke?

Einige Puristen sagen, dass die Stöcke für die weniger Starken sind, aber der gesunde Menschenverstand lässt uns endlich für sie entscheiden. In der Tat gibt es zahlreiche Studien, die den Nutzen dieser Utensilien loben. Nachfolgend listen wir einige auf.

Sicherheit : Einige Stöcke bieten Sicherheit. Dies ist so einfach wie das Gehen auf 4 Beinen. Je mehr Stützen wir auf dem Boden haben, desto geringer ist die Sturzgefahr. Flüsse überqueren, durch steinige oder schneebedeckte Stellen laufen, schlechte Sicht, ... sind nur einige Beispiele. Es sollte jedoch an den Stellen angewendet werden, an denen wir sie verwenden sollten, da die Ruten nicht immer unter allen Bedingungen optimal sind. Wenn wir zum Beispiel eine Rampe erreichen, wo wir unsere Hände benutzen müssen, müssen die Stöcke schnell zum Rucksack gehen. Kurz gesagt, wir gewinnen bei Gleichgewicht.

Sie helfen bei bestimmten Verletzungen : Viele Menschen verwenden Wanderstöcke, um Verletzungen zu vermeiden oder sich nicht einmal einzudellen, was Sie bereits haben, wie Bänderverletzungen, Meniskus, ... usw. Abgenutzte Stöcke verteilen das Profil und verlangsamen die Belastung der Beine und des Rückens. Wenn diese jedoch schlecht getragen werden, wie z. B. eine falsche Größe oder das bloße Festhalten an ihnen, können sie Verletzungen verursachen, die wir vorher nicht hatten.

Steigern Sie unsere Leistung : in der Regel sind die Beine das, was auf unseren Strecken am meisten leidet und wenn diese mit einem entlastet werden Lastverteilung durch unsere Arme und Brust viel besser. Dies ermöglicht es uns, mehr Gewicht zu tragen und weniger Rückenschmerzen zu haben, zusätzlich fühlen sich die Muskeln in unseren Beinen weniger überlastet. Ein Beispiel ist, wenn wir auf Schnee laufen und die richtigen Rosetten verwenden. Auf diese Weise können wir schneller gehen und etwas weniger sinken.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten : Wenn Sie die Form eines Stocks haben, können Sie in Gebieten mit viel Vegetation davon profitieren, um uns passieren zu lassen. Wenn ein wütendes Tier kommt, gilt dasselbe für uns als Verteidigungsmittel.

Canes Design

Die Stöcke bestehen im Allgemeinen aus 8 verschiedenen Elementen, die in einigen Fällen mehr sein können:

  • Behandeln : der Ort, an dem wir die Stöcke greifen. Es kann aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Schaum, Moosgummi und sogar Kork bestehen, da dieses Material das Schwitzen erheblich verhindert. Logischerweise müssen wir einen suchen, der etwas rau ist und keine Kunststoffe enthält, da sie nicht miteinander auskommen, wenn unsere Hände schwitzen kalt. Schließlich gibt es Modelle mit doppeltem Griff, der am unteren Ende des Hauptgriffs positioniert ist und aus Schaumstoff besteht und das Ziel hat, den Stock vorübergehend an kurzen Hängen zu fassen, ohne die Länge des Stocks zu ändern. Meine Meinung dazu ist klar ... benutze es nicht. Wenn die Dragonera es nicht erreicht, laufen Sie Gefahr, dass der Stock aus Ihrer Hand rutscht und der obere Griff auf Ihr Gesicht gerichtet ist. Ich lasse es dort.

Griff und Dragonera - Wanderstöcke
  • Dragonera : Es handelt sich um einen Riemen, der manchmal aus Komfortgründen mit Schaum versehen ist und an unserer Hand befestigt wird, um den Stock mit größerer Sicherheit zu ergreifen, zusätzliche Kraft auszuüben und unsere Hände dazu zu bringen, sich weniger anzustrengen.
  • Teleskopabschnitte : Die Abschnitte sind immerhin der Zuckerrohr in Stücke geteilt. Sie werden normalerweise eingebaut Aluminium oder sogar in Kohlefaserund machen die letzteren sehr leichte Stangen. Sie sind in mehrere Abschnitte unterteilt, normalerweise in 2 und 3, da es sich bei einem praktisch nur um einen Skistock handelt. Jeder Abschnitt hat eine bestimmte Länge und kann verlängert werden, um eine optimale Passform zu erzielen.

Wanderstöcke
  • Verschlüsse oder Baugruppen : Mit diesen Elementen können Sie die Länge des Stocks anpassen. Es gibt verschiedene Typen und die am häufigsten verwendeten sind Gewinde-, Knopf- oder Klemmsysteme. Der Faden hat nie geklappt, besonders in nassen Situationen. Der Knopf ist vielleicht der schlechteste von allen, da er nicht immer gut funktioniert und leicht hängen bleibt und viel Kraft erfordert, um ihn zu lösen. Mein Lieblingsklemmsystem, das normalerweise einwandfrei funktioniert, obwohl es nicht perfekt ist. Übrigens ist es normalerweise das erste Element, das in einen Rohrstock einbricht. Ich empfehle daher, nach hochwertigen Baugruppen zu suchen. In der Abbildung unten sehen wir das Gewinde, die Klemme und das Knopfsystem in dieser Reihenfolge.

Verschlüsse - Trekkingstöcke
  • Rosetten : Es gibt zwei verschiedene Arten und manchmal kommen sie beide in unseren Stöcken vor. Diejenigen mit einem kleinen Durchmesser sind für den Sommer und die größten für den Winter geeignet, da sie mehr Grip im Schnee bieten.

Dragonera - Wanderstöcke
  • Tipps : im Allgemeinen aus Wolfram maximale Dauer zu gewährleisten. Denken Sie daran, dass dieses Element ständig auf den Boden trifft. Heute tragen die meisten Stöcke ein System. “Anti-SchockUntergebracht in der regatón und das macht die tipp falten Sie in jedem Druck, um Kissen der Schlag. Sie sind austauschbar, aber was wirklich ausgegeben werden kann, ist der Plastikschutz von oben und wo die Rosette angebracht wird.

Punta y Regatón - Wanderstöcke
  • Contreras : Es ist ein Utensil, das an der Spitze befestigt ist. Es dient zum Schutz und sorgt dank seiner Gummi- oder Gummimischungen für einen weichen Fußabdruck, wodurch Vibrationen durch Anti-Schock-Effekte weiter reduziert werden. Das Schlimme ist, dass sie weniger greifen und in der Regel ausschließlich zum Laufen verwendet werden.
  • Regatón : wo die Spitze untergebracht ist. Im Allgemeinen aus Kunststoff gefertigt und austauschbar.

Da es viele Zuckerrohrhersteller auf dem Markt gibt und die Technologie nur langsam voranschreitet, mussten viele nach Einfallsreichtum streben, um ihren Umsatz zu steigern. Diese Modelle bringen Dinge so neugierig wie:

  • Kompass : was du gelesen hast, ein kompass am griff. Es dauert wahrscheinlich sehr wenig und wir haben bereits eine in der Tasche oder Uhr.
  • Stativ : Eine Sache, die mich fasziniert hat, ist zu sehen, wie ein Rohrstock ein Einbeinstativ bilden und so Ihre Lieblingskamera verankern und unscharfe Fotos vermeiden kann. Neugierige Idee.

Anwendungstipps

Und der Schlüsselmoment kam. Wir haben bereits glänzende Stöcke und wollen lernen, wie man sie benutzt. A priori scheint es, dass es ausreicht, sie zu ergreifen und eine Maßnahme zu ergreifen, die wir für bequem halten, aber seien Sie vorsichtig ... dies hat einige weitere Schwierigkeiten. Zunächst müssen wir eine möglichst optimale Höhe einstellen. Normalerweise müssen wir die Regel von befolgen 90 Grad, obwohl es Leute gibt, die sie etwas kürzer tragen. Dies bedeutet, dass wir sie beim Kalibrieren ergreifen und unsere Arme mit unserem Körper um 90 Grad gebeugt lassen müssen. Wenn wir sie höher setzen, wird es uns mehr Mühe kosten, sie zu tragen.

Logischerweise funktioniert diese Regel in flachem oder flachem Gelände. In dem Moment, in dem die Neigung sehr hoch ist, müssen wir sie neu einstellen, indem wir die Größe in den Anstiegen verringern und in den Abfahrten erhöhen. In schwierigem Gelände, in dem wir stürzen können, ist es besser, sie aufzubewahren und die Hände zu benutzen, wenn sie gebraucht werden.

Anschließend müssen wir sie mit dem Dragonera. Unsere Hand sollte darunter vorbeikommen und dann den Griff ergreifen, wobei die Drachenfäule unter unserem Handgelenk verbleibt. Dazu drücken wir die Dragonera zusammen, sodass unsere Hand am Griff fixiert ist, auch wenn Sie nicht zu viel drücken. Sobald dies erledigt ist, lassen Sie die Hände des Griffs los und prüfen, ob die Stöcke an Ihren Handgelenken gehalten werden. Diese Position ist gut, um Ihre Hände zu entspannen, während Sie die Stöcke immer noch zur Hand haben.


Verwendung der Dragonera - Trekkingstöcke

Um gehen zu können, muss man vorsichtig sein, da die Spitzen immer vor den Füßen und nicht an den Seiten sein müssen. Außerdem sollte eine der Spitzen immer mit dem Boden in Kontakt sein, aber die Stangen machen keinen Sinn. Wenn der Stock zufällig stecken bleibt, hebeln Sie ihn nicht aus und viel weniger, wenn es sich um Kohlefaser handelt, da er sich aufspaltet. Das Aluminium neigt dazu, sich zu verbiegen.

Pflege

Die Stöcke sind sehr empfindliche Elemente und müssen im Laufe der Zeit gewartet werden. Es ist logisch, dass die Rosetten aus Kunststoff abgenutzt sind und ausgetauscht werden müssen. Dies ist sehr einfach, da sie mit einem Gewindesystem an den Stöcken eingehakt werden.

Dann nehmen die Teleskopabschnitte normalerweise Schmutz auf und bilden etwas Kalk, sobald wir sie falten. Je mehr Kalk gebildet wird, desto schwieriger wird es sein, sie bis zu einem Punkt zu entfernen, der insbesondere in kalten Situationen fast unmöglich ist. Dies wird hauptsächlich dadurch verursacht, dass sie nicht an jedem Ausgang gereinigt werden und noch mehr, wenn sie nicht trocknen. Es ist praktisch zu beweisen, dass der Einsatz korrekt ist, bevor wir das Haus verlassen, da wir eine gute Angst haben können.

Ein weiteres Detail, um das wir uns kümmern müssen, sind die Stöcke mit Gewindesystem. Dies neigt dazu, sich mit der Zeit zu lockern, da es fast unmöglich ist, es zu schließen. Um das Problem zu lösen, genügt es, den Stock vollständig zu entfernen und den Faden so weit zu verschieben, dass es uns ein wenig kostet, wenn wir den Stock wieder einführen.

Markierungen der Wanderstöcke

Es gibt Marken für jeden Geschmack, von bekannten Sportgeschäften bis zu Marken, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben. Hier einige Modelle mit unterschiedlichen Verschlusssystemen.

Schwarzer Diamant : eine Marke, die ehrlich gesagt gut mit Ausnahme der Stöcke mit Erweiterung des Abschnitts durch einen Knopf ging. Dies wird manchmal so schwierig, dass es fast unmöglich ist, die Abschnitte zu verlängern. Qualität und guter Preis.

Das Trail-Modell von Schwarzer Diamant Es besteht aus Aluminium mit einem Gewicht von 250 g und einem Korkgriff, um Schwitzen, gepolsterte Drachen und Klickverschlüsse zu vermeiden.


Black Diamond Trail

Siehe Preis des Black Diamond Trail

Leki : einer der größten Hersteller und Experten im Rohrbau. Nicht nur für die Welt des Trekkings, sondern auch zum Skifahren.

Das Trail-Modell von Leki Es ist das wirtschaftlichste, aber das heißt nicht, dass es schlecht ist. Gummigriff und Gewindesystem sind die Stärken dieses robusten Stocks.


Leki-Trail

Siehe Preis des Leki Trail

Komperdell : Über Komperdell zu sprechen bedeutet, über Stöcke zu sprechen, da diese fast zu 100% für die Herstellung dieser Utensilien bestimmt sind. Möglicherweise zusammen mit Leki, den größten Spezialisten.


Komperdell C3

Das C3-Modell von Komperdell Es besteht aus Aluminium / Carbon und wiegt nur 214 g des Rohrstockes. Es hat einen sehr bequemen Schaumstoffgriff, gepolsterte Drachen und Klickverschlüsse.

Siehe Preis von Komperdell C3

Pin
Send
Share
Send
Send