Reisen

Mexiko Die Mayastadt von Chichen Itza

Pin
Send
Share
Send
Send


Chichen Itza Chichen Itza gilt als eines der 7 Weltwunder der Moderne. Das Hotel liegt auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko und ist das bevorzugte Ziel für den Massentourismus, der jedes Jahr in Mexiko stattfindet Riviera Maya. Ungeachtet des Tourismus, den wir finden können, ist es ein Ziel, das wir kennen müssen, da sein Erhaltungszustand unschlagbar ist, zusätzlich zur Unterbringung des Ballspiel größte in Mesoamerika. Wie bereits erwähnt, bedeutet Chichen Itza im Mai Chi (Mund), Che'en (Brunnen), Itz (Zauberer oder Zauberer) A (Wasser) oder was auch immer, den Mund des Brunnen des Wasserzauberers.


Kukulcan Tempel

Die Mayastadt von Chichen Itza

Aber Chichen Itza Es war nicht immer so großartig. Die Stadt wurde mehrmals verlassen. Zuerst für dieMaya und schließlich von Tolteken in der Mitte des dreizehnten Jahrhunderts. Sie wurde im 16. Jahrhundert von den Spaniern wiederentdeckt, die versuchten, in derselben Siedlung eine Stadt zu errichten. Sie waren nicht sehr erfolgreich und sagten, Stadt mit dem Namen "Ciudad Real„Es ist nicht von einem bloßen Militärlager ausgegangen.

Später wurde es von den Nordamerikanern ab dem Jahr 1840 erkundet, darunter auch Augustus Le Plongeon, Autor der Entdeckung des Berühmten Chac Mool, Aber erst 1920 begannen die ersten archäologischen Ausgrabungen mit dem Ziel, wieder aufbauen die Stadt


Kukulcán von Teobert Maler (1892)

Wir fahren sehr früh von unserem Hotel in der Nähe von Playa del Carmen in einem Mietwagen ab. Wir wollten zur Eröffnungszeit des Komplexes kommen, denn wenn wir uns lange verspäten, laufen wir Gefahr, der Flut von ... zu begegnen Busse die von den Hotelanlagen desMaya-Bank. Sie alle bieten Pakete an, um Chichen Itza und einige zu besuchen Cenote zu einem vernünftigen Preis und sehr wenige Touristen stellen ihn nicht ein.

Bei der Ankunft fanden wir einen ziemlich großen Parkplatz und bis zu diesem Moment leer. Das Lustige, obwohl sich dies später ändern wird, gab es in der Gegend kein Reisegeschäft. Wir kaufen die Tickets und betreten den Komplex über einen Feldweg, der direkt zum Hotel führt Kukulcan Tempel. Diese ca. 300 m lange Strecke wird 1 Stunde in einem großen Einkaufszentrum mit vielen Straßenständen dauern, in denen wir fast jedes Souvenir kaufen können, ohne die entsprechenden Verhandlungen zu vergessen. Ich empfehle dies, wenn Sie weitere Tempel besuchen möchten YucatanHier können Sie Ihre Einkäufe tätigen. In den anderen Tempeln finden wir weniger Straßenstände mit deutlich teureren Preisen.

Wir kommen an Tempel von Kukulcán oder El Castillo, das Symbol für jede Fotografie, die es wert ist, in Chichen Itza gesalzen zu werden. Stolz darauf, eines der 7 Weltwunder der Moderne zu sein, obwohl fraglich, hat es einen unglaublichen Erhaltungszustand. Vor nicht allzu langer Zeit war es erlaubt, den Turm über Treppen zu erklimmen, doch aufgrund der Abnutzung, die Touristen anrichteten, war der Zugang verboten. Keine Sorge, in ganz Yucatan gibt es Tempel, die denen ähneln, wenn Sie klettern können.

Merkwürdigerweise jedes Jahr während Sonnenwende und Tagundnachtgleiche Sie können Licht- und Schattenphänomene beobachten, die eine große Schlange simulieren, die die Treppe des Tempels hinabsteigt.


Kukulcan Tempel

Um eine korrekte Reihenfolge während unseres Besuchs einzuhalten, wandten wir uns an die Ballspiel, eines der größten der Maya-Welt mit 166 m Länge und 68 m Breite. Dies ist nicht das einzige Ballspiel, das Sie finden können, da es in der Region bis zu dreizehn verschiedene Spiele gibt. Ich kann kaum verstehen, wie die Maya den Ball durch einen wirklich hohen Ring bekommen haben.

Angebracht an das Ballspiel haben wir das Tempel der Jaguare mit einigen niedrigen Reliefs, die wir nicht verpassen sollten.


Ballspiel

Wir überqueren wieder die große Esplanade und kommen an der. Vorbei Venus-Tempel endet in der Tempel der Krieger. Es wurde um 1200 n. Chr. Erbaut und ist von der Architektur beeinflusst Toltec da die Stadt in dieser Zeit in seinem Besitz war. Wie an vielen anderen Orten der Welt wurde dieser Tempel logischerweise auf einem anderen errichtet Maya und gewidmet Liegender Gott (Chac Mool).


Tempel der Krieger

Am Fuße des Kriegertempels haben wir eine Reihe von Säulen mit dem Namen Tempel der tausend Säulen, Im gleichen Zeitalter erbaut.


Tempel der tausend Säulen

Wir kehren zum Kukulcan Tempel zurück und folgen dem Pfad zum Beinhaus oder Grab des Großen Priesters. Ähnlich wie das Schloss (Kukulcán) nur kleiner, war es Teil eines monumentalen Komplexes, der mit dem Schloss kommunizierte Xtoloc Cenote, befindet sich 500 Meter entfernt in östlicher Richtung.


Beinhaus

Weiter auf unserem Weg begegnen wir dem Sternwarte (El Caracol). Es wird das genannt, weil eine Reihe Sichtschlupflöcher, die zu den vier Kardinalpunkten orientiert wurden, innerhalb entdeckt wurden. Auf den ersten Blick ist es ziemlich abgerissen, vor allem im Vergleich zum Mayapan Sternwarte, aber dank der Ähnlichkeiten mit den letzteren sind viele Dinge über ihn entdeckt worden.


El Caracol (Sternwarte)

Und wir erreichen endlich den letzten Tempel unseres Besuchs Die kirche. Benannt nach den Spaniern, weil es sie an christliche Tempel erinnerte. Es ist wichtig, das Gebäude vollständig zu umgeben, da es eine interessante Dekoration hat.


Die kirche

Wir kehren auf dem Weg zurück und erreichen wieder den Platz, an dem sich der Kukulcan-Tempel befindet. Wir müssen uns nur von ihm verabschieden und ihn durchgehen Straßenmarkt die im Handumdrehen am Eingang des Komplexes platziert wurde. Mehr als 100 Stände werden uns ermutigen, ein Souvenir zu wirklich erschwinglichen Preisen zu kaufen.

Praktische Daten

Wann gehen?

Chichen Itza kann das ganze Jahr über genossen werden, auch während der Regen- und Hurrikansaison von Juni bis Anfang Oktober. Zu dieser Zeit treten die Regenfälle in der Regel nachmittags in Form von Schauern auf, aber die Vormittage sind in der Regel ruhig.

Wie kommt man an?

Mit dem Mietwagen oder Bus durch die Autobahn das verbindet Cancun mit Chichen Itza, ausdrücklich gemacht, um den Komplex zu erreichen. Alle Hotelkomplexe bieten Touren zu den Tempeln an und kombinieren diese mit einigen Cenote.

Was soll ich anziehen?

Sonnencreme, eine Kappe, die uns vor der Sonne schützt, ein Regenschirm für den Fall, dass die Fliegen fliegen, etwas Essen und Geld für die Straße.

Wo schlafen?

Die meisten Besucher wohnen nicht in der Nähe von Chichen Itza, sondern an der Küste der Riviera Maya, zwischen Cancun und Playa del Carmen. Wir können jedoch Unterkünfte für alle Arten von Taschen in der Stadt finden Valladolid.

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung kostenlos ein Reiseleser zu sein. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Video: Mexiko - Welt der Maya - Chichén Itzá - Pyramide Kukulcan (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send