Reisen

La Fuente de la Cibeles (Die Terrasse und Plätze in der Umgebung)

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Cibeles-Brunnen. Als gute Einheimische können wir nicht aufhören, über unsere Stadt zu reden, Madrid. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Reihe von Artikeln und Reisehinweisen zu erstellen, die sich auf die symbolträchtige Hauptstadt Spaniens beziehen und mit einem der Orte beginnen, an denen viele Sporttitel vergeben wurden. Ein Ort und ein wesentlicher Punkt bei jedem Besuch, der fast die Straßen überquert, um die schönsten Räume der Hauptstadt der Schweiz zu sehen Apfelplantagen.


Aussicht von der Terrasse

Der Cibeles-Brunnen

Carlos III., Der sogenannte beste Bürgermeister von Madrid, war dafür verantwortlich, uns bis heute die Quelle der Cibeles zu bringen. Entworfen von Ventura RodriguezDer Brunnen besteht aus 2 männlichen Löwen, die von der Mythologie von Atalanta und Hipómenes inspiriert sind und auf einem Auto die Figur der Göttin Cibeles oder Mutter Erde sitzen.


Cibeles-Brunnen

Der Cibeles - Brunnen war ursprünglich für die Gärten von Die Farm von San Idelfonso, in Segovia, aber als Carlos III. beschloss, den Paseo del Prado zu modernisieren, beschloss er, ihn vor dem Buenavista-Palast, wenige Meter vom Zentrum des Platzes entfernt, zu platzieren. Einige Jahre später, im Jahr 1895, zog er an seinen jetzigen Standort mitten auf dem Platz um, was seinen Besuch etwas komplizierter machte, da man mitten im Kreisverkehr um Autos herumfahren muss.


Cibeles-Brunnen

Um die Quelle der Cibeles haben wir 4 Schlüsselpunkte. Er Bank von Spanien, den Palacio de Buenavista, die Casa de América oder den Palacio de Linares und den Palacio de Cibeles. Alle von ihnen befinden sich zwischen der Kreuzung Madrid und längste Straße in Madrid, die Straße von Alcalá und die Spaziergänge von Recoletos und dem Prado.

Buenavista-Palast

Das jetzige Haus von Hauptquartier der Armee gehörte in seinen Anfängen zumAlba Haus, als es ein Bauernhof hieß Buenavista Dachboden. Als Kuriosum diente der heutige Palast zur Zeit von Jose I Bonaparte Es wurde als Sitz des zukünftigen Gemäldemuseums gewählt, Prado Museum, aber die französische Macht in Spanien war so flüchtig, dass die Idee kurz nach dem Marsch des vergänglichen Königs verschwand.


Palast von Buenavista im 19. Jahrhundert

Wir empfehlen die Wachablösung, der letzte Freitag eines jeden Monats mit Ausnahme von Juli, August und Dezember. Es ist um 11 Uhr.

Bank von Spanien

Die heutige Bank of Spain ist ein Gebäude aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Der Zutritt ist heute nicht gestattet, so dass wir uns nur mit seiner beeindruckenden Fassade zufrieden geben können.


Aussicht von der Terrasse

Cibeles Palast

Arbeit der Architekten Antonio Palacios und Julian Otamendi1917 endeten seine Arbeiten. Der über 60 m hohe zentrale Turm und ein lichtdurchfluteter Innenraum stechen hervor. Außerdem haben wir den Hinterhof des Gebäudes, in dem sich ein beeindruckendes Glasgewölbe befindet.

Derzeit Häuser ausstellungen, Aktivitäten, ein paar Restaurants und ein schöner Aussichtspunkt. Im Angesicht von RestaurantsDas im zweiten Stock ist sparsamer geschnitten und das im sechsten Stock mit einer unglaublichen Aussicht ist für weniger enge Taschen gedacht. Es hebt auch a hervor terrasse Hier können Sie einen guten Gin Tonic genießen und die Quelle des Cibeles, eines der besten Panoramen Madrids, von oben beobachten.


Cibeles Palast

Zugang Aus der Sicht des Palacio de Cibeles sind 2 €, aber wenn Sie nach Laterraza gehen, wo sie Ihnen Getränke servieren, ist freiJa, seien Sie schnell, denn die Terrasse ist exklusiv für lokale Kunden. Wenn Sie Lust auf einen Drink haben, bereiten Sie mindestens 10 € vor.


Cibeles Palast

Wenn Sie sich für ein romantisches Abendessen entscheiden, ist das Restaurant vielleicht eine gute Wahl, aber es kostet ungefähr 50 € pro Person.

Haus von Amerika

Auch bekannt als Linares Palast, wurde 1900 eingeweiht. Anfangs gehörte es den Markgrafen von Linares und Ich Vizegrafen von Llantenoaber im zwanzigsten Jahrhundert ging es durch verschiedene Hände, bis es 1976 erklärt wurde Historisches Kunstdenkmal rette ihn vor dem Abriss für seinen prekären Zustand. Heute ist es ein Zentrum für den kulturellen Austausch zwischen Spanien und Amerika.

Sie können jedes Wochenende am Morgen besuchen. Der Eintritt beträgt 8 €. Weitere Informationen in Casa de América.


Hinter Casa América wusstest du es nicht, oder?

Praktische Daten

Bewegen Sie sich durch Madrid

Sie haben viele Möglichkeiten, den Fuente de la Cibeles zu erreichen, von vielen Bussen der EMT, Táxi oder sogar der U-Bahn, die anhaltenBank von Spanien.

Eine gute Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, ist mit dem Mietwagen Freiheit Das gibt Ihnen und für die Menge an Parkplätzen, die in der Mitte der Hauptstadt vorhanden sind.


Puerta de Alcalá zu Weihnachten

Wo man isst

Rund um die Quelle der Cibeles haben wir die unterschiedlichsten Standorte. Vom im Palacio de Cibeles zitierten Restaurant bis zu mehreren im modernen oder klassischen Stil Recoletos Straße wie:

  • Al-Mounia. Das arabische Restaurant schlechthin in Madrid. Hoher Preis.
  • New Yorker Burger Klassischer Hamburger.
  • Die Terrasse der Casa América.

Auf jeden Fall gibt es in der Recoletos Straße viele gute Restaurants. Vergessen Sie nicht, es zu besuchen.

Touren in Madrid

Für ca. 20 € können Sie eine der vielen Touren machen, die Sie in Madrid machen können. Vom Santiago Bernabeu über Ausflüge nach Toledo oder Avila bis hin zu Museen, Galerien, Segway usw. Madrid gibt für alles. Zu empfehlen!

 Siehe Touren in Madrid

Pin
Send
Share
Send
Send