Reisen

#MadTB, der Madrider Reisebloggerverband, wird geboren

Pin
Send
Share
Send
Send


Endlich ist es soweit: Madrid-Reiseblogs gründen gemeinsam den ersten Verband der Hauptstadt, der den Tourismus ankurbeln, eine Vielzahl von Orten bekannt machen und vor allem die Aktivitäten zwischen Mitarbeitern und Tourismusbüros fördern will , Medien und Agenturen, die auf diesen Sektor spezialisiert sind.


Wie es sein muss, alles zu geben! MadTB in den Manzanares

Es ist nicht verwunderlich, dass Reiseblogger langsam die Sprecher und Meinungsbildner einer Branche sind, die so wichtig ist wie der Tourismus. Täglich gibt es mehr Mittel, die das Reisen erleichtern und vor allem viel näher bringen. Es gibt keinen Tag ohne Tausende neue Aktivitäten, Unterkunfts- und Freizeitmöglichkeiten. Aber in einem so reichen Universum an Angeboten können Blogger und Verbände wie #MadTB Sie können völlig unabhängig von diesen unendlichen Möglichkeiten des Tourismus Antworten und Meinungen abgeben.

Das Packen mag einfach erscheinen, aber heute sind wir mit Werbung und Verkaufsförderung für unglaubliche Orte oder Strände überflutet, die in Ihren Träumen aufgetaucht sind. Blogger, ein wirklich unabhängiges Medium, können Ihre Augen öffnen und Sie von der Website aus sehen Sicht des Reisenden Wirklich wie dieser unglaubliche Ort ist und Ihnen einen Traum in einem Albtraum oder einfach einem unveröffentlichten oder unbekannten Ort in etwas zu präsentieren, das Sie von Ihrem untrennbaren Bürostuhl bewegt, um Ihren Koffer zu nehmen.


MadTB-Treffen

Ausgehend von Wurzeln oder Stiftungen wie diesen ist der Verband der Reiseblogger in Madrid#MadTB Ziel ist es, das Marketingpotential von Bloggern durch eine breite Verbreitung auf den Seiten und in sozialen Netzwerken zu nutzen. Immer mehr Menschen sind zuversichtlich, dass diese neue Art, sich Gehör zu verschaffen, im Laufe der Zeit stark von einem gedruckten Artikel oder aktuellen Nachrichten im Radio abweicht.

Wenn Sie ein Reiseblogger sind und in der Absicht sind, diesen Beruf immer stärker zu machen, werden Workshops und Schulungsaktivitäten unter den Mitarbeitern angeboten SEO, WordPress, Fotografie oder Video. Es ist zweifellos ein großer Aufschwung für diejenigen von uns, die in Madrid leben, dem Hauptsitz des Vereins, und vor allem für alle Anhänger von Bloggern, die sich aktiv an diesem Projekt beteiligen.


MadTB in den Manzanares

Pin
Send
Share
Send
Send