Reisen

Was in Washington DC an einem Tag zu sehen (Exkursion von NY)

Pin
Send
Share
Send
Send


Auf einer unserer letzten Reisen nachNew YorkWir beschlossen, anderthalb Tage zu bleiben, um die Hauptstadt der Vereinigten Staaten zu besuchen. Mit so wenig Zeit zu bestimmen was in Washington DC zu sehen Ich wollte es schnell besuchen, aber ohne die Hauptsehenswürdigkeiten zu verpassen, weil es an Tagen mangelt. Trotzdem wurde das Ziel erreicht und wir erhielten eine großartige Vorstellung davon, was Washington DC zu bieten hat, da wir wussten, dass wir früher oder später zurückkehren könnten.


Was in Washington DC zu sehen

Was in Washington DC in 24 Stunden zu sehen

Oft fragen wir uns, warum wir Dinge so schnell und rennend besuchen, da sie oft schlecht enden. MitWashington DC Das war nicht der Fall und selbst wenn es so wäre, hätte es mich nicht interessiert. Ich wollte die Stadt besuchen, aber es war kein Ziel, an das ich früher oder später zurückkehren wollte, deshalb war es jetzt oder nie. Mit all dem fing ich an, nach Informationen zu suchen, um nach Washington DC zu fahren, früh am Morgen anzukommen und am nächsten Tag zur Mittagszeit zurückzukehren, etwas mehr als 24 Stunden.


Was in Washington DC zu sehen

Zunächst dürfen wir nicht Washington DC mit verwechselnWashington. Es sind zwei völlig verschiedene Orte, die sich an jedem Ende der Vereinigten Staaten befinden. Washington DC ist die Hauptstadt des Landes und Washington als solches liegt im Norden der Westküste der Vereinigten Staaten, also Tausende von Kilometern entfernt. Darüber hinaus ist Washington DC nicht nur eine großartige Stadt, sondern auch ein Bundesstaat des Landes, obwohl es den Anschein hat, als ob es zum Bundesstaat gehört Maryland. Sein Sonderstatus macht ihn davon unabhängig.

Wie kommt man von New York nach Washington DC?

Dies ist die Hauptfrage, die wir uns stellen müssen, um den Besuch in Washington DC abzuschließen. Das erste, und ich denke, die meisten Leute würden mir zustimmen, ist, dass wir den Mietwagen wegwerfen sollten, es sei denn, wir denken darüber nach, länger zu bleiben und andere Gegenden wie zu besuchen Baltimore oder Philadelphia. Eine andere Option, die ich nicht in Betracht gezogen habe, war das Flugzeug aus Kostengründen, aber es gab viele Optionen. Zwischen den Fahrten zum Flughafen und dem zuvor genannten habe ich es zuerst verworfen.


Was in Washington DC zu sehen

Schließlich legte ich die beiden Optionen auf den Tisch, die am besten zu mir passten, den Bus und den Zug.

  • Bus: Sie fahren von Manhattan ab, ganz in der Nähe der Madison Square Garden, Ort, an dem Tickets gekauft werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, aber ohne Zweifel die günstigste Megabus. Neue Busse mit Internetzugang und wenigen Zwischenhaltestellen. Die Busse fahren vom34th St b / t 11th Ave mit 12. Av, etwas weiter weg, wo Tickets gekauft werden. In unserem Fall zwei tickets Die Hin- und Rückfahrt (4: 30h) hat uns gekostet $ 72 ($ 31 Person). Unsere gewählte Option.
  • Zug: Eine weitere interessante Option war der Zug für seinen Komfort. Das Unternehmen, das es betreibt, ist Amtrak, und es handelt sich nicht gerade um Hochgeschwindigkeitszüge. Sie kommen nur 1 Stunde vor den Bussen an und die Kosten sind seitdem viel höher 196$ weiter. Verworfen.

Siehe Tour nach Washington von NY

Was in Washington DC zu sehen

Ich denke, es ist wichtig zu sagen, dass unsere Reise nach Washington DC war durch Wasser geleitet. Dies begrenzte unsere Bewegung und bei vielen Gelegenheiten mussten wir eine Bar finden, um einen Kaffee zu trinken und auf das Ende des Regengusses zu warten. Im Übrigen lief alles perfekt und erfüllte das, was wir geplant hatten. Kapitol einschließlich der erfordert eine vorherige Reservierung.


Was in Washington DC zu sehen

Von New York aus nahmen wir einen Bus nach Washington DC, der gegen 14.30 Uhr am Bahnhof ankam Union Station 30 Minuten zu spät. Von dort gingen wir zum Hotel, um unsere Koffer zu lassen und fast ohne zu essen begannen wir die Stadt zu besuchen, Zeit und Licht drängten. Unsere Mission war es, eine große Anzahl von Denkmälern zu besichtigen, die ein gemeinsames Thema haben, die Geschichte der Vereinigten Staaten und ihre hohe Portion Patriotismus, dies ist Washington DC.

Dann kommentiere ich die besuchten Orte in chronologischer Reihenfolge und nicht nach Relevanz.

1 Das Weiße Haus

Es ist lustig, dass eines der Dinge, die wir am meisten sehen wollten, das war Weißes Haus. Das amerikanische Kino hat unsere Häuser überflutet und dies macht uns viele Orte in diesem Land sehr vertraut. Dies bedarf keiner Präsentation und es ist allgemein bekannt, dass es die Heimat des mächtigsten Mannes in den Vereinigten Staaten und wahrscheinlich der Welt, seines Präsidenten, ist.


Was in Washington DC zu sehen

Da sich unser Hotel ganz in der Nähe der 16th St NW befand, reichte es aus, um in Richtung Süden zu fahren, bis Sie das Hotel erreichen Weißes Haus. Immer voll mit Leuten und rachsüchtigen Bannern. Hier ein Foto zu machen ist eine unmögliche Aufgabe. Die beste Idee ist es, auf die andere Seite des Gebäudes zu gehen, wo keine menschlichen Jaurías gewesen sind, und die Kameras nicht zu behindern.


Was in Washington DC zu sehen

2 Washington Monument

Wir setzen unseren Spaziergang fort und durchqueren einen Park namens Die Ellipse wo es ein Baseballfeld und einen ziemlich berühmten Baum gibtNationaler Weihnachtsbaum„Aber ich nehme an, es wird zu Weihnachten Aufmerksamkeit erregen, denn im Oktober ist es ein weiterer Baum.

Weiter auf der anderen Seite der Constitution Ave NW steht dieWashington Monument, ein Obelisk von gigantischen Ausmaßen, der von vielen Punkten der Stadt aus gesehen werden kann.


Was in Washington DC zu sehen - Wolken am Washington Monument

Genau in diesem Moment begann es heftig zu regnen und mit unseren Regenschirmen bewaffnet setzten wir unseren Weg fort. Wasser war unvermeidlich und da sich die folgenden Sehenswürdigkeiten in Parks befanden, war es unmöglich, einen Unterschlupf zu finden.

3 Denkmal des Zweiten Weltkriegs

Vom Washington Monument aus und hinterlässt die Silhouette eines Kapitol In der Arbeit gingen wir zum Denkmal des Zweiten Weltkriegsbefindet sich am Anfang vonLincoln Memorial Reflecting Pool, einer der bekanntesten künstlichen Seen des Landes.


Was in Washington DC zu sehen

Dies wäre nicht das einzige Denkmal für einen Krieg innerhalb des Parks, an dem die Vereinigten Staaten teilnehmen. In der Tat ist es sehr wahrscheinlich, dass sie alle vertreten sind, am wichtigsten sind die beiden Weltkriege und der Vietnamkrieg.

4  Die drei Soldaten

Für den Moment gehenLincoln Memorial Reflecting Pool zu unserer Linken gingen wir zur Statue der drei Soldaten oder die drei Soldaten. Made in Bronze erinnert an den Kampf der amerikanischen Soldaten im Vietnamkrieg.


Was in Washington DC zu sehen

5  Vietnam Veterans Memorial

Nicht weit von der Statue der drei Soldaten ist die Vietnam Veterans Memorial. Eine Mauer, die in Hunderten von Filmen verewigt ist, in denen alle im Kampf getöteten Soldaten gefunden werden.


Was in Washington DC zu sehen

6  Lincoln Memorial Reflecting Pool

Plötzlich brach die Nacht herein, es war bereits 19:00 Uhr, aber zumindest hörte der Regen auf, uns zu verfolgen. Die Dunkelheit war kein Hindernis, weiterzulaufen, ganz im Gegenteil. Es ist die beste Zeit, das zu genießenLincoln Memorial Reflecting Pool mit dem Washington Monument spiegelt sich auf seinem Wasser.


Was in Washington DC zu sehen

Ein Denkmal, so einfach und so spektakulär. Trotzdem hatten wir eine Überraschung und es war unter dem Blick des berühmtesten amerikanischen Präsidenten in der Geschichte, Abraham Lincoln.


Was in Washington DC zu sehen

7  Lincoln Memorial

In einem römischen Gerichtsgebäude befand sich eine der berühmtesten Statuen der Stadt, die des sechzehnten Präsidenten der Vereinigten Staaten.Abraham Lincoln Ein Tempel, der für eine einzelne Statue gebaut wurde und ihn als einen der wichtigsten Präsidenten des Landes auszeichnet.


Was in Washington DC zu sehen

Sein Auftreten als Mensch steht im Gegensatz zu dem, was ich im Film von Planet der Affen, wo es mit Affengesicht erscheint. Abgesehen von apokalyptischen Filmen war sein Ende tragisch, als er 4 Jahre nach seiner Ernennung zum Präsidenten getötet wurde.


Was in Washington DC zu sehen

8  Das Kapitol

Am nächsten Tag und bei unaufhörlichem Regen marschieren wir weiter das Kapitol wo wir eine Reservierung gemacht hatten, um es zu besuchen. Ihr Eintrag ist vollständig frei, aber wir müssen Tag und Zeit reservieren, um keinen Schreck zu bekommen. Es wird von dieser Seite aus gebucht und alle Besuche werden zu ganz bestimmten Zeiten und mit gewissenhafter Pünktlichkeit geführt.


Was in Washington DC zu sehen

Der starke Regen verhinderte nicht nur ein Foto in Richtung Kapitol. Erschwerend kommt hinzu, dass die Struktur vollständig unter dem Gerüst verborgen war, was der Hauptgrund dafür war, dass sie nicht fotografiert wurde. Wir mussten uns mit seinem Inneren zufrieden geben.


Was in Washington DC zu sehen

Das Innere ist wirklich großartig und Ihr Besuch wird wirklich angenehm, so dass Sie Zeit haben, Dinge ohne Eile zu fotografieren. Wie auch immer das Pech uns und das heimgesucht hat zentrale Halle wo die Kuppel des Kapitols steht, war voller Gerüste !!! Nichts zu fotografieren, außer einem Vorraum, in dem sich die Figuren mehrerer ehemaliger US-Präsidenten befanden.


Was in Washington DC zu sehen

9 Die Kongressbibliothek

Da es weiter regnete, ohne anzuhalten, war es am besten, nach einem nahe gelegenen Gebäude zu suchen, in dem man Schutz suchen konnte. Das war der Kongressbibliothek, direkt neben dem Capitol-Besuchereingang. Ein Erfolg.


Was in Washington DC zu sehen

Wir besuchen nur das Hauptgebäude, aber die Bibliothek ist aufgrund der großen Menge an Büchern in drei Gebäude unterteilt. Dokumente wie das Entwurf der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten Sie sind ein klares Beispiel, obwohl nicht nur Bücher oder Dokumente gespeichert werden. Es gibt auch gespeicherte Filme, Musikpartituren und sogar Musikinstrumente wie mehrereStradivarius.


Was in Washington DC zu sehen

10 Thomas-Jefferson-Denkmal

Von der Library of Congress aus gehen wir die Independence Avenue entlang, bis wir über eine Brücke den Washington Canal überqueren Thomas Jefferson Memorial. Es regnete im Meer und dieser Tempel half uns, Zuflucht zu suchen und uns ein wenig aufzuwärmen, besonders das Museum, das unter seinen Füßen war.


Was in Washington DC zu sehen

Thomas Jefferson Er war kein Präsident mehr. Er ist vielleicht eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Landes, da er der Hauptautor der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten ist.

11 Franklin Delano Roosevelt Memorial

Da es nicht aufhörte zu regnen, beschlossen wir zu brechen und zu gehenFranklin Delano Roosevelt Memorial. Eine weitere Ikone des Landes und berühmt dafür, auf den Fotografien des Zweiten Weltkriegs im Rollstuhl zu sitzen.


Was in Washington DC zu sehen

12 US Marine Corps Kriegsdenkmal (Arlington)

Der begrünte Park, in dem sich das Franklin Delano Roosevelt Memorial befindet, endet am Lincoln Memorial, das am Vortag gesehen wurde. Da wir noch etwas Zeit hatten, beschlossen wir, die Brücke über den Potomac zu überqueren, der Washington von Washington trennt Arlingtonim Bundesstaat Virginia.


Was in Washington DC zu sehen

Unsere Idee war es, die zu besuchenUS Marine Corps Kriegsdenkmal, eine Statue zu Ehren eines Pressefotos in der Schlacht von Iwo Jima, das später als Montage bekannt wurde. Natürlich schien es sehr einfach zu sein, hierher zu kommen und die Karte zu überblicken, aber der Weg dorthin ist gewaltig und dauert mehr als 5 Kilometer. Im Idealfall fahren Sie ohne Zweifel mit der U-Bahn.

Praktische Daten

Vor der Abreise in die USA

  • Flughafentransfer
  • Mietwagen in USA mit 15% Rabatt
  • Die besten Ausflüge in den Vereinigten Staaten

Tour nach Washington

Eine organisierte Tour ist immer eine Option. Bequem und ohne unseren Kopf in Aspekten in den Vorbereitungen zu essen, sobald wir in der Stadt ankommen. Wir empfehlen, dass Sie es mieten, bevor Sie nach Washington fahren, da es viel billiger ist. Wir empfehlen dies mit Civitatis für seine guten referenzen und tollen preise. Empfohlen

Siehe Tour nach Washington

Wie touren wir durch Washington?

Aus meiner Sicht ist es am besten, zu Fuß zu gehen und die breiten Alleen und großen Parks zu genießen. Ich muss auch erkennen, dass die Entfernungen sehr groß sind und dass die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut funktionieren, besonders modernU-Bahn. Dies passt manchmal nicht zu unserer Reiseroute, kann uns aber von weit her zurückbringen Arlington.


Washington DC Metro

Seltsamerweise sind die U-Bahn-Preise nicht festgelegt und variieren je nach Route und Zeitplan. Zur Hauptverkehrszeit beginnen die Preise mit 2.15$ und in den übrigen Zeitplänen auf 1.75$.

Wie viele Tage sollen wir in Washington DC sein?

Die Antwort ist abhängig von ... Mit anderthalb Tagen können wir die meisten Denkmäler sehen, aber wenn wir eines der unzähligen Museen besuchen möchten, müssten wir einen weiteren Mindesttag hinzufügen.

Washington DC mit dem Mietwagen

Wenn unsere Mission nur darin besteht, Washington DC zu besuchen, würde ich die Autooption verwerfen. Auf der anderen Seite, wenn wir planen, mehr Tage zu verbringen und nahe gelegene Städte wie Baltimore oder Philadelphia zu besuchen, ist es vielleicht zu spüren, aber ich habe bereits früher bemerkt, dass der Bus wirklich gut funktioniert.


Wann nach Washington DC reisen?

Vermeiden Sie am besten den 4. Juli, da viele Orte für die Öffentlichkeit geschlossen sind. Außerdem kann der Winter hart sein, was manchmal die Durchquerung von Parks erschwert. Der Rest des Jahres ist normalerweise perfekt.

Wo schlafen?

Das Schlafen in Washington DC ist nicht wirtschaftlich und es ist ideal, im Voraus zu reservieren. In dieser Stadt finden viele Kongresse statt und wir können die Hotels finden, die platzen lassen. Immer noch Hotels für weniger als 100$ die nacht findet man aber fast immer abseits der innenstadt und in der regel typischer weise Herberge.

  • District Hotel: unsere Wahl. Nicht weit vom Zentrum entfernt und mit einem nahe gelegenen Restaurantbereich.

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung kostenlos ein Reiseleser zu sein. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Video: USA Roadtrip 2018. New York, Washington DC, Florida. New York Tag 1 (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send