Reisen

Preikestolen, Route zur Kanzel von Norwegen

Pin
Send
Share
Send
Send


Nach unserem Besuch im norwegische FjordeWir erfüllen einen unserer reisenden Träume, wenn wir die Preikestolendie Route zur Kanzel von Norwegen. Ein Ort, dessen Bild keiner Präsentation bedarf und der zu einer Ikone der norwegen tourismus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Route jedes Jahr von Tausenden von Menschen zurückgelegt wird, insbesondere zwischen Juni und September, wenn der Schnee von diesem Felsgiganten verschwindet.


Preikestolen, der Weg zur Kanzel von Norwegen

Preikestolen, Route zur Kanzel von Norwegen

Wir hatten zahlreiche Kommentare über die Kanzel oder Preikestolen : Einige sagten, er hätte die Tage gezählt, weil der große Fels gleich bröckeln würde. Andere kündigten die große Härte des Zufahrtsweges zu diesem Ort an. Und die häufigsten kommentierten ein beispielloses Panorama.

All diese Kommentare haben eine gewisse Realität, aber es gibt immer eine Dosis Übertreibung und alles hängt von unserer eigenen Sichtweise ab. Vielleicht hat uns die Härte des Weges mit nur 4 Kilometern Länge und steilen Hängen am meisten Sorgen gemacht.

Wie schwer ist es, den Preikestolen, den Weg zur Kanzel Norwegens, zu besteigen?

Die Antwort lautet "es kommt darauf an". Heute kann ich sagen, dass fast jeder die Kanzel besteigen kann. Eine andere Sache ist die Zeit, die Sie verbringen werden, um den berühmten Felsen zu erreichen. Wenn Sie eine Person mit guter körperlicher Verfassung sind und regelmäßig Sport treiben, ist die Preikestolen ó Route zur Kanzel von Norwegen Es wird wie ein Spaziergang erscheinen. Wenn Sie den Berg kaum betreten, wirkt die Route etwas schwierig und zwingt Sie dazu, langsam zu fahren, insbesondere auf 3 ziemlich steilen Rampen, von denen eine gerade beginnt und die nächste auf halber Strecke.

Der große Fehler, den wir sehen konnten, ist für mich, wie viele Leute ohne Vorbereitung und mit unzureichendem Material auftauchen. Wenn Sie auf dem Berg kein gutes Schuhwerk tragen, erhöht sich die Rutschgefahr, insbesondere wenn es sich um einen sehr nassen und steinigen Boden handelt.

 

ZusammenfassendWenn Sie nicht regelmäßig Sport treiben, kann die Kanzel eine harte Strecke werden.

Route zur Kanzel - Preikestolen - Norwegen

Die Aufstieg zur Kanzel oder zum Preikestolen, wie sie auf Norwegisch sagen, startet von einem Parkplatz in derPreikestolen Mountain Lodge oder Preikestolen Fjellstue. Um hierher zu gelangen, nutzen die meisten Touristen die Fähre, die Stavanger mit Tau verbindet oder sie kommen aus Hjelmelandsvågen, ebenfalls mit der Fähre erreichbar. Wenn Ihr eigenes Fahrzeug in Tau nicht verfügbar ist, fährt ein Bus direkt an der Kanzel ab. Wie Sie sehen können, ist alles Einrichtungen.


Preikestolen, der Weg zur Kanzel Norwegens

Unser Tag schien regnerisch. Sobald wir den Parkplatz von erreichen Kanzel / Preikestolen Wir haben schnell ein paar Schilder mit Hinweisen zur Route gesehen. Diese befinden sich am Anfang des Pfades und haben keinen Verlust. Der meteorologische Teil sagte der norwegischen staatlichen Wetterbehörde zufolge Sonne ab 10:00 Uhr voraus, übrigens sehr gut, aber wir gingen gegen 7 Uhr morgens los, so dass die meisten Fotos, die Sie in sehen Dieser Artikel entspricht der Rücksendung der Kanzel.

Der erste Abschnitt ist eine harte Piste, besonders wenn Sie kaum Zeit zum Aufwärmen hatten. Als nächstes ermutigt Sie ein sehr gut markierter Weg, schneller zu gehen, aber es war am besten, Ihre Kraft für den Rest des Weges zu behalten. Nach den ersten hundert Metern erreichten wir einen Aussichtspunkt, von dem aus wir einen sehr schönen Blick auf das Meer erhielten Revsvatnet See. Seltsamerweise gibt es von diesem Punkt aus eine Seilrutsche von etwa 200 Metern, die einen nahe gelegenen Hügel erreicht.

 

Die erste Rampe hat eine Neigung von 81 Meter


Aufstieg zur Kanzel

Nach dem Abschnitt des Aussichtspunkts hatten wir etwas Ruhe bis zur nächsten Rampe. Darin gehen wir mit äußerster Vorsicht vor, da die Luftfeuchtigkeit in den Felsen eingedrungen ist, der den Weg in eine Eisbahn verwandelt hat. Denken Sie daran, dass dieser Teil des Pfades nicht sehr gut konditioniert ist und sich die Steine ​​auf etwas verrückte Weise überlappen.

 

Die zweite Rampe hat eine Neigung von 73 Meter


Aufstieg zur Kanzel

Wir wandern weiter durch ein Staugebiet, das mit einem Holzweg gepflastert ist, was sehr geschätzt wird, da diese gute Idee verhindert, dass unsere Schuhe nass werden und dies auch unseren Durchgang beschleunigt. Natürlich wäre ein falscher Schritt und vielleicht die Stiefel am Grund eines Sumpfes geblieben.


Aufstieg zur Kanzel

Wir erreichen die letzte große Rampe, die vielleicht die härteste von allen ist und kurioserweise von einer Steintreppe gebildet wird. Dies, obwohl es unglaublich scheint, wurde von erfahrenen Sherpas aus der gebaut Himalaya.

 

Die dritte Rampe hat eine Neigung von 118 Meter


Preikestolen Route der Kanzel

Vergessen die Rampe beginnen wir durch den einfachsten Teil der Route zur Kanzel von Norwegen und wir erreichen einen Umweg, von wo wir endlich die berühmten sehen norwegische Fjorde. Dies bedeutete, dass wir mehr als die Hälfte des Weges zurückgelegt hatten. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, wie viel Sie noch haben, finden Sie ungefähr alle 500 Meter ein Schild, das Sie daran erinnert, dass es mit einem gekennzeichnet ist T in rot


Die norwegischen Fjorde entdecken

Wir überprüften die Karte und stellten fest, dass wir bald eine Reihe von Seen überqueren würden, in denen das Baden erlaubt ist. Heute war nicht der Tag für ein solches Bad, aber in den Sommermonaten schwimmt sicherlich mehr als einer in diesen eisigen Gewässern.


Seen auf dem Weg nach Pulpito Preikestolen

Sobald wir die Seen hinter uns lassen, können wir spektakuläre Ausblicke sehen. Die norwegische Fjorde Sie verstecken sich und weichen einer Reihe von Wasserfällen und Seen unter einem üppigen Kiefernwald, der uns halb ratlos machte. Wie schön!


Auf dem Weg zur Kanzel von Norwegen

Nachdem wir uns vor solch einer Schönheit die Augen gerieben haben, erreichen wir eine Kreuzung. Auf diese Weise können Sie die Kanzel auf zwei verschiedene Arten erreichen. Die Straße links ist glatter und die empfehlenswerte Route. Wenn Sie die rechte Seite nehmen, landen Sie am selben Punkt, erreichen aber die Kanzel von oben.


Auf dem Weg zur Kanzel von Norwegen

Wir beginnen, über eine Reihe von Holzstegen zu laufen, die alle montiert sind, um mögliche Ausrutscher zu vermeiden. Der Boden war ziemlich nass und trotz Pantoffeln mit Sohle vibram, Von Zeit zu Zeit haben wir uns ein bisschen erschreckt.


Kanzel Preikestolen - Norwegen

Wir spürten bereits, dass wir uns der Kanzel näherten. Die norwegische Fjorde Sie waren fast unter unseren Füßen, aber ein dichter Nebel hinderte uns daran, sie zu sehen. Tatsächlich kamen wir zu dem Gedanken, dass wir die Kanzel niemals sehen würden, aber unsere Herzen hatten immer noch Hoffnung, wir hatten Glauben.

Und das Wunder kam, wir traten auf die Kanzel und eine halbe Stunde Dann öffnete sich der Himmel und einer der spektakulärsten Ausblicke Europas lag vor unseren Augen. Es ist klar, dass Geduld weise ist, aber an anderen Tagen bleibt die Kanzel völlig verborgen.


Preikestolen, Route zur Kanzel von Norwegen

Ein Sturz von 600 Metern verband die Kanzelhöhe mit dem kalten Wasser der Lyse Fjord (Lysefjord). Ohne Schutz vor einem tödlichen Sturz drängten sich viele Touristen an den Rand und ließen sogar ihre Beine hängen, um den besten Schnappschuss zu erhalten. Das ist verrückt ... Außerdem schneidet eine große Spalte von Seite zu Seite die Kanzel, in der Erwartung, dass dieser große Maulwurf morgen oder in Tausenden von Jahren fallen wird.


Preikestolen, Route zur Kanzel von Norwegen

Der Ort war stundenlang zu bleiben, aber wir waren gerade noch rechtzeitig. Auf jeden Fall konnten wir kein Foto von oben verpassen, das nur 5 Minuten von der Kanzel entfernt ist. Um dorthin zu gelangen, mussten wir 100 Meter zurückgehen und einigen roten Linien folgen, die die Mauer erklommen hatten.


Die Kanzel - Preikestolen

Ich empfehle es keinem, der Höhenangst hat oder mit dem Gelände nicht vertraut ist. Das Besteigen des Gipfels ist nur optional und alles andere als obligatorisch. Das Leben ist wichtiger als ein einfaches Foto. Der Preikestolen oder der Route zur Kanzel Norwegens Wir hatten es bereits in der Tasche und es war wirklich wichtig. Ein unglaublicher Ort, um einmal im Leben zu besuchen.

 

Reise mit dem norwegischen Tourismusbüro in Spanien gemacht

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung dafür, dass du Travel kostenlos liest. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Praktische Fakten über Preikestolen, den Weg zur Kanzel in Norwegen

Wann sollte der Weg zur Kanzel von Norwegen zurückgelegt werden?

Die besten Monate für die Pikes Pulpito Preikestolen-Route sind von Juni bis Anfang September. Im Mai kann man zum Beispiel immer noch viele Orte finden, die den Zugang erschweren können, und im Winter ist dies absolut nicht ratsam. Tatsächlich wird die Straße von Zeit zu Zeit aufgrund der Ansammlung von Schnee gesperrt und die nahe gelegenen Hotels werden ebenfalls geschlossen oder öffnen einfach bestimmte Schutzräume ohne Bewachung.

Wie komme ich zur Kanzel in Norwegen?

Am häufigsten verlassen Sie die Stadt Stavanger und nimm eine Fähre nach Tau mit der Firma Norled. Es gibt Fähren 24 Stunden am Tag in Abschnitten von 45 Minuten bis 2 Stunden. Die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten. Der Preis pro Erwachsener (2015) beträgt 49 Kronen und von 148 Kronen das fahrzeug bis zu 6 meter + steuern. Einmal in Tau angekommen, fährt ein Bus von Mai bis Oktober im Raum Preikestolen zum Preis von 160 Kronen Hin- und Rückfahrt (25/30 Minuten).

Eine weitere Möglichkeit zur Kostenreduzierung ist die Nutzung eines kombinierten Fähr- und Bustickets zum Preis von 250 Kronen. Mehr Infos hier.

Norwegen Touren

Wenn wir keinen Mietwagen haben und die Zeit knapp ist, nehmen Sie uns am besten mit auf eine gemütliche Tour.

Ausflüge in Norwegen

Fahrt zur Kanzel

Vom Hafen von Stavanger Kleine Kreuzfahrten fahren jeden Tag um 11.00 Uhr zur Kanzelbasis. Es kostet ungefähr 500 Kronen und kann bei jeder Agentur in der Stadt gebucht werden. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Tierkreis zu absolvieren, dies ist jedoch weitaus unangenehmer.

Wo in der Kanzel von Norwegen schlafen

Wir waren an zwei verschiedenen Orten. Eines am Fuße des Preikestolen und eines in der Stadt Stavanger. Beide sind sehr gut, aber wenn ich bei einem bleiben müsste, wäre es die Lodge. Weniger luxuriös, aber an einem spektakulären Ort gelegen.

  • Preikestolen Mountain Lodge (Preikestolen): Zimmer mit Bad und WLAN für etwa 1500 Kronen. Einzelzimmer etwas günstiger.
  • Hotel Comfort Square (Stavanger): komfortable Zimmer mit TV und WLAN von 776 Kronen.

Was muss ich tun, um die Pulpito Preikestolen-Route zu absolvieren?

Wir müssen bedenken, dass wir uns im Hochgebirge befinden, obwohl wir uns zwischen 200 und 600 Metern Höhe bewegen. Die Gletscher verließen diese Gebiete in kürzerer Zeit als wir denken und die Landschaften sind sehr wild. Mit all dem empfehle ich Ihnen ein paar Stiefel Berg (keine Pantoffeln), a Windjacke, eine Schicht aus Wasser, Essen und Wasser, da es keine Straße, Sonnencreme und ein Paar Stöcke sein kann.

Ist der Weg zur Kanzel von Norwegen markiert?

Ja Alles ist alle 500 Meter mit einem Schild und einem Symbol in Form von gekennzeichnet T in roter Farbe

Vergessen Sie nicht, das Wetter zu überprüfen

Besuchen Sie abschließend die offizielle Website der norwegischen Wetterbehörde, falls Sie duschen, obwohl das Wetter im Sommer normalerweise sehr angenehm ist.

Video: Preikestolen - Wanderung zur Kanzel in Norwegen (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send