Reisen

Nicaragua, Ometepe Island

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Hotel liegt am Nicaragua - oder Cocibolca - See Ometepe Island Es ist einer der Orte in Mittelamerika, die Sie nicht verpassen sollten. Aus der Luft sieht es aus wie eine Acht, eine Acht, die aus zwei Vulkanen besteht, der Concepción mit 1.610 m und der Maderas mit 1.394 m, die beide von einer kleinen Landenge verbunden sind.


Concepcion Vulkan

Ometepe Island

Der Nicaragua - See ist weltweit bekannt für die Möglichkeit, Haie im Süßwasser zu beobachtenSan Juan Fluss. Momentan sind Haie aufgrund von Überfischung und dem Export ihrer Flossen auf den asiatischen Markt fast verschwunden, weshalb meine Freunde in meiner Gegenwart keine Flossensuppe haben ... Dabei ist es schon kompliziert, dass Haie Sie verfolgen den Fluss San Juan, um den See zu erreichen. Die Bedingungen und die Anwesenheit von Menschen machen dies derzeit nicht möglich. Der San Juan River war jahrelang der Traum vieler Entdecker, die dachten, er sei die einzige Verbindung zwischen dem Pazifischen Ozean und könne aufgrund der kurzen Entfernung zwischen dem See und dem Ozean noch vor kurzem mit dem Panamakanal mithalten Pazifik Es ist klar, dass sie am Ende nicht so viel Hilfe hatten wie Panama, um einen Kanal zu bauen.


Ometepe Island

Historisch gesehen war der San Juan River ein Wrack englischer Piraten, deren Ziel es sein wird, Städte wie diese zu plündern Granate, in der Nähe des Vulkans Masaya, nordwestlich des Sees.

Auf der Insel Ometepe können Sie zahlreichen Aktivitäten wie Radfahren, Kajakfahren oder Trekking nachgehen. Sowohl der Vulkan Concepcion als auch der Vulkan Maderas sind zugänglich, obwohl der erste schwieriger und für niemanden geeignet ist. Obwohl die Höhe der beiden Vulkane von Ometepe gering erscheint, muss man in beiden mehr als 1.000 m Unebenheiten überwinden.


Rivas nach Ometepe

Wir starten von St. GeorgeAn einem Augustnachmittag, in der Nähe von Rivas, nehmen Sie die Fähre mit unserem Mietwagen, um 3 Tage auf der Insel zu verbringen. Wir sind ohne Hotel gefahren und haben uns einfach mit unserem Reiseführer geführt. Am ersten Tag kamen wir am Nachmittag an und beschlossen, in einem der Hotels im Osten zu übernachten. Ich habe in meinem Leben noch nie so viele Mücken gesehen. Es verließ den Raum und musste durch Wolken von Millionen von MückenVon denen, die nicht durch Glück beißen, ein etwas unangenehmes Gefühl. Tatsächlich mussten Bruno und Nuria das Zimmer wechseln, da in diesem die Mücken durch ein Loch schlichen, das einer der Fans hinterlassen hatte, Geschichten, die nicht schlafen sollten.


Hacienda Merida

Am nächsten Tag haben wir beschlossen, das Hotel zu wechseln, um nach Westen zu fahren, wo das Meer ruhiger ist und wo man das seltsame Paradies findet. Wir kommen amHacienda Merida, eines der „Hotels“ von Hütten, in denen Amerikaner Spanisch lernen oder humanitäre Arbeit leisten, ein wirklich unglaublicher Ort. Um dorthin zu gelangen, muss man die Straße nehmen, die nach Süden führt und immer die Westwand nimmt. Der Weg ist lang, wenn Sie also einen Bus nehmen, ist es besser als besser. Wenn Sie ein Mietauto haben, oder es ist ein 4 × 4 oder besser, lassen Sie es geparkt, die Straße ist eine Hölle von Löchern und Schlaglöchern.


Istiam River

Die Hacienda Merida ist ein idealer Ort, um ein paar Tage lang den See und seine Wälder zu genießen. Am Steg der Hacienda entscheiden Sie sich dafür Kajak zu gehen Istiam FlussHier kann man viele Vögel und sogar ein paar Krokodile sehen. Die Route von der Hacienda Merida ist etwas lang, ungefähr 14 km hin und zurück, daher nehmen wir sie ruhig, ohne zu wissen, was die Rückkehr für uns war, eine starke Dünung und die Flut am Nachmittag, vergessen wir nicht Dass dieser See fast ein Meer ist. Die Rückkehr wurde ewig und bei mehr als einer Gelegenheit wollten wir umkippen. Ich wiederhole, beobachte den Wind und die Wellen des Nachmittags.


Ometepe Island

Von der Hacienda aus haben Sie die Möglichkeit, auch mit dem Kajak, einer kurzen Strecke, nach Süden zu fahren, um die Affeninsel, wo es nichts anderes als Affen gibt, oder im Norden, in Richtung des Istiam.

Am nächsten Morgen beschlossen wir, mit den Armen voller Schnürsenkel aus dem Abenteuer des vorherigen Kajaktages mit einem Führer zum Vulkan Maderas aufzusteigen, eine Option, die nicht erforderlich ist, wenn Sie über ein GPS und eine angehängte Strecke verfügen.

Aufstieg zum Vulkan Maderas

Der Aufstieg durch üppige Wälder ermöglicht es Ihnen, die besten Aussichten auf den Vulkan Concepcion und die einheimische Tierwelt zu genießen, wie z Brüllaffen zu Beginn und die Hälfte der Strecke vorhanden. Unterwegs mussten wir wegen der Schlammmenge und des schlechten Zustands des Weges oft unsere Hände benutzen. Auch das Vergessen des Relec kann Sie teuer bezahlen lassen, da es eine Vielzahl von Insekten gibt, die bereit sind, an Ihren Armen oder Beinen zu haften. Vergessen Sie also nicht, dass die Insekten hier nicht klein sind. warf sich ...


Affen

Am Ende der Strecke hatten wir unsere kleine Belohnung, einen imposanten See im Krater. Bereits beim Abstieg hatten wir leider unser erstes "Tief", Cris machte fast am Ende der Fahrt eine Verstauchung, wie gesagt, der Weg rutscht neben Matsch auch stark ab.

Auf dem Bauernhof angekommen, genießen wir nachts das Buffet und bereiten den Rest der Reise vor. Nachdem wir die Insel Ometepe, die Perlenlagune und die Maisinsel verlassen hatten, verließen wir Granada. Dies ist eine andere Geschichte und es ist eine andere Reise . Javier Blanquer

Praktische Daten

Wann gehen?

Nicaragua kann das ganze Jahr über besucht werden, aber je nach Region kann das Wetter sehr unterschiedlich sein. Die Regenzeit beträgt in der Karibik 9 Monate, mit Ausnahme von März bis Mai, und die Monate September und Oktober sind Hurrikansaison. Das nördliche Gebiet ist viel bergiger und daher viel kälter. Die Guides sagen Ihnen, dass die beste Zeit von Dezember bis April ist, die Trockenzeit, aber wir waren im August und es hat nur geregnet, wir hatten eine hervorragende Zeit während der ganzen Reise.

Wie kommt man an?

Von St. GeorgeIn der Nähe von Rivas gibt es eine Fähre, mit der Sie in nur einer Stunde den See zur Insel Ometepe überqueren können. Mit dieser Fähre können Sie auch Ihr Mietauto überqueren, wenn Sie es nehmen. Wenn Sie zur Hacienda Merida fahren, haben Sie die Möglichkeit, ein weiteres Boot vom Ometepe-Steg zum Steg der Hacienda zu nehmen.

Was soll ich anziehen?

Ometepe ist eine Insel des Abenteuers. Nehmen Sie also alles mit, was Sie brauchen, um Mücken zu bekämpfen, und alles, was Sie brauchen, um gute Spaziergänge zu machen.

Wo soll man auf der Insel Ometepe übernachten?

Es gibt viele Schlafplätze, sowohl im Osten als auch im Westen, aber wir empfehlen die Ostseite und speziell die Hacienda Merida, einen vergessenen Ort auf der Welt, an dem Sie eine Hängematte oder eine Hütte im Wald mieten können. Außerdem haben sie abends ein tolles Buffet sehr günstig und können ein Ausgangspunkt für viele Aktivitäten auf der Insel sein.

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung dafür, dass du Travel kostenlos liest. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Video: Isla de Ometepe is AMAZING @ Ometepe Island - Balgüe, Nicaragua (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send