Reisen

Irland Klippen von Moher

Irland Es ist kein Land der Kontraste, praktisch 100% seines Territoriums sind immens grün, hauptsächlich aufgrund der Stürme, die vom Atlantik kommen. Dies wiederum hat es geschafft, so erstaunliche Landschaften wie Klippen von Moher oder vor allem die weltberühmte Giant's Causeway (Giant's Causeway). Ein Land mit einer unverwechselbaren Kultur, für die die Pubs als nationaler Schatz, vielleicht, weil Sie irgendwo vor so viel Regen schützen mussten, hehe.


Klippen von Moher

Irland Klippen von Moher

Ein bisschen Geschichte

Klippen von Moher Ihren Namen verdankt sie einer alten Festung namens Moher, die 1808 abgerissen wurde. Ihr Zweck ergab zu dieser Zeit keinen Sinn, aber das Material, aus dem sie gebaut wurde, machte Sinn. Daher wurde beschlossen, sie auseinanderzunehmen und ihre Steine ​​zum Bauen zu verwenden was war zu dieser Zeit eine Revolution, dieTelegraphenturm. Heute liegt der Turm in Trümmern, kann aber auch außerhalb des Komplexes besichtigt werden.

Die Klippen heute

Derzeit (seit 2007) müssen Sie ein Ticket bezahlen, um die Klippen zu besuchen, die Ihnen den Zugang zu den einzigen ermöglichen Parkplatz des Ortes Das war vorher nicht so, aber die irische Regierung hat ein tolles Riff entdeckt Klippen von Moher bei einem besuch in der nähe 1 Million Menschen ein Jahr und nicht nur an das Geld zu denken, das man verdienen würde, sondern auch an die Erhaltung dieses prächtigen Ortes.


Klippen von Moher

Der Besuch

Wir kommen gegen Mittag für einen Monat an Juni. Es war ein windiger Tag mit drohendem Regen, der sich endlich erfüllte, aber dies hinderte nicht daran, den Ort mit etwas Komfort zu besuchen.

Bei der Ankunft wird der Eintrittspreis direkt auf dem Parkplatz in bar bezahlt. Wir haben keinen Euro an der Spitze, aber das Personal vertraut allen Touristen, indem es den Parkplatz problemlos vermietet und angibt, wo wir mit Kreditkarte bezahlen können. In anderen Ländern wäre dies aufgrund des bestehenden Schemas undenkbar.


Cliffs_of_Moher

Wir bezahlen den Eingang in der Anlage, die sich auf der anderen Straßenseite befindet, bereits innerhalb Klippen von Moher. Dieser Ort verfügt über Badezimmer, Souvenirshop, Cafeteria und ein kleines Museum. Ideal, um sich vor den kältesten Tagen zu schützen.

Wenn wir anschwellen wollen SouvenirsGleich hinter dem Haupteingang, auf der rechten Seite, gibt es ein halbes Dutzend in den Bergen gegrabene Läden, die alle Arten von Gegenständen anbieten.


Klippen von Moher

Außerhalb des Komplexes haben wir einfach zwei Wege: rechts oder links. Der erste bringt uns zu einem Wachturm (nicht a Leuchtturm) und der andere Weg endet am Ende der Klippen. Die Strecke ist sehr gut erhalten und für jede körperliche Verfassung geeignet. Es ist Schmutz, aber der Bereich, der zum Leuchtturm führt, ist asphaltiert, so dass es möglich ist, mit Rollstühlen darauf zu klettern.

Die Straße von nicht mehr als einer Kilometer, schlängelt sich an den Seiten der Klippe entlang und hat manchmal keinen Schutz, wenn man bedenkt, dass sich der höchste Punkt auf befindet214 m Der Sturz könnte uns sehr verletzen.


Cliffs_of_Moher

Am Ende haben wir keine andere Wahl, als unsere Schritte zurückzuverfolgen. Die Rückkehr wird nicht langweilig, da die Aussicht auf die Turm Sie sind großartig.

Sobald wir dieses erreicht haben, können wir es vorher besuchen Bezahlung außerdem denke ich nicht, dass es sich lohnt. Dieser Turm wurde 1835 von erbaut Sir Cornelius O'Brien, dem er seinen Namen gab. Von hier aus können wir die sehen Galway Grafschaft und die Aran Inseln An den klarsten Tagen.


Cliffs_of_Moher

Wir mussten nur zum Auto zurückkehren und unsere Reise fortsetzen, um uns mitzuteilen, dass wir auf dem Weg dorthin anhalten würden, um eine Serie zu fotografieren gehörnte Schafe Sehr schön, die zögerte nicht, für uns zu posieren.

Praktische Daten von Cliffs of Moher

Wann Sie nach Irland reisen sollten Cliffs of Moher?

Juli und August sind die besten Monate, um Irland zu besuchen. Es kann jedoch jederzeit regnen, auch wenn der Tag sehr klar erscheint. Dies ist das Wetter in Irland, 100% unvorhersehbar.

Warum also im Juli und August, wenn es immer regnet? Einfach, weil die Luftfeuchtigkeit kein guter Begleiter ist und wenn wir sie mit ein bisschen Kälte kombinieren, machen sie uns immer wieder zu einem Zufluchtsort Pub, was auch keine schlechte idee ist.

Wie komme ich zu Cliffs of Moher?

Wir gingen von Galway mit dem Mietwagen, aber wir haben gesehen, wie man im Tourismusbüro mieten kann Touren Sie besuchen den Ort sowie das gelegentliche Schloss.

Was soll ich anziehen?

Er Poncho Es ist die offizielle Kleidung, die wir bei jeder Reise nach Irland in unseren Rucksack stecken müssen.

Wo soll man in Cliffs of Moher übernachten?

Unsere Lieblingsoption war die Herbergen, sehr sauber und relativ günstig und Bed & Breakfast. Da wir es im Juni besucht haben, hatten wir keine Probleme mit der Unterkunft, da wir nur 1 Tag im Voraus online gebucht haben. Es ist wahrscheinlich, dass sich in den Sommermonaten etwas ändert.

Video: Cliffs of Moher, Ireland: 7 Wonders of Nature (Februar 2020).