Reisen

Drei Gründe, im Arantal Ski zu fahren

Pin
Send
Share
Send
Send


Jedes Jahr vereinbaren tausende Skifahrer einen Termin zu Skifahren im Arantal. Ein Wochenende, eine ganze Woche, was auch immer es ist, einen der besten Orte in Spanien für Wintersport zu besuchen und wo wir großartige Skiangebote finden können. Auch wenn der Sport, der im Winter par excellence ausgeübt wird, nicht Ihre Wahl ist, bietet Ihnen das Tal viele Alternativen, die Sie sicherlich mögen werden. Kulturelle Aktivitäten, Schneemobilfahren, Schneeschuhwandern… sind nur einige der Möglichkeiten, die wir finden können.


Plat de Beret - Tuc de Pedescau

Drei Gründe, im Arantal Ski zu fahren

Er Arán-Tal Es ist nicht nur ein Synonym für großartig Ski-Angebote an einem Ort, an dem die Qualität und Menge des Schnees praktisch sichergestellt ist. Es ist ein Tal mit eigener Kultur und Sprache, in dem der Lebensstandard in Spanien überdurchschnittlich ist. Es ist zweifellos ein Paradies in den Pyrenäen, das nur über zwei Straßen aus Spanien und ein weiteres Paar aus Frankreich erreicht werden kann.

Baqueira Beret Es ist das Wahrzeichen der Region, in der Tausende von Skifahrern es mit ihren Fahrern besuchenPackung mit Hotel mehr Skipass unter dem arm. 155 Skikilometer auf 106 Pisten in 34 Liften lassen die Liebhaber die starken Empfindungen genießen. Sie haben sogar tolle Langlaufloipen in Barett und ein prächtiger Snowpark in Baqueira.

Aber das Skifahren lebt nicht nur das Arantal, sondern bietet neben den Touristen, die von den tollen Skiangeboten angezogen werden, eine Vielzahl von Möglichkeiten, viele davon im Zusammenhang mit Schnee und andere nicht so sehr.


Aran Valley

1 Die Dörfer des Arantals

Vielha Es ist die Hauptstadt des Aran-Tals, in der 40% der Bevölkerung leben, und der größte Teil der Talindustrie, Dinge, die den Charme dieser Stadt nicht beeinträchtigen müssen. Für uns ist es einer unserer Favoriten im Tal, dass es viele Kirchen, charmante Restaurants und Orte für Drinks oder Spieße gibt.


Vielha

Auf dem Weg nach Baqueira Beret wir werden vorbeigehen Arties, wo sich viele Skifahrer aufhalten und für die viele die schönste Stadt im gesamten Arantal sind. Wir heben die Kirche Santa María de Arties aus dem zwölften Jahrhundert hervor, mit Restaurierungen aus dem fünfzehnten Jahrhundert, die ihr eine gotischere Note verleihen. Im Inneren sind mehrere barocke Altarbilder aus dem 17. und 18. Jahrhundert zu sehen.


Arties

Auf dem Weg zum Skigebiet kommen wir in Salardú an, einem weiteren idealen Ort, um ein paar Tage zu verbringen oder während eines Skiurlaubs im Tal zu bleiben. Es ist auch eine Stadt, von der aus man die Stadt besuchen kann Aigues Tortes Nationalpark und besteige Berge wie El Montardo


Salardu

Immer mehr charmante Dörfer

Tredos, Unha, Garós und Escunhai sind weitere sehenswerte Kleinstädte, die wir bereits in unserem exklusiven Artikel über die Städte des Arantals beschrieben haben.


St. Peir d'Escunhau

2 Abenteueraktivitäten

Du liebst Schnee, aber Skifahren ist nicht dein Ding. Naja nichts, wenn du versuchst eine Route mit zu machen Schneeschuhe Es wird dich fesseln. Das Gefühl, auf dem Schnee zu laufen und nicht auf die Knie zu sinken, ist von unschätzbarem Wert. Wir empfehlen die Route von Beret nach Montgarri, eine 100% ige Schutzhütte für Bergsteiger.


Plat de Beret - Tuc de Pedescau

Für diejenigen, die nach einer ganz anderen Aktivität suchen und Benzin durch ihre Adern fließt, ist das Schneemobile Es ist eine interessante Alternative zu Schneeschuhen. Immer auf kontrollierten Strecken und in der Regel mit zwei Personen pro Motorrad.


Tedros Banhs Route

3 Skifahren in Baqueira Beret

Schließlich das Kronjuwel des Arantals und warum viele nicht aufhören, nach Angeboten für Reisen zu suchen Baqueira BeretDies ist wahrscheinlich das beste Skigebiet auf der gesamten Iberischen Halbinsel. Die 155 Skikilometer auf 106 Pisten in 34 Liften werden endlos.

Der Pass hat einen ungefähren Preis von 49€ für einen ganzen Tag sein 90€ für zwei aufeinanderfolgende Tage.


Baqueira Beret

Als Empfehlung können Sie das Auto im Hafen der Bonaigua wo es weniger Zuflüsse von Skifahrern gibt. Von dort nehmen Sie den gleichnamigen Sessellift, der mit einem weiteren Anruf verbunden wird Tuc der Llança. Dadurch können wir in Argulls von 2656 m auf 2200 m absteigen. Hier angekommen fahren wir mit dem Sessellift von Manaud bis 2500m ab Cap de BaqueiraPales der Arias 1, der längste Weg des Bahnhofs, ist eine wahre Freude. Dies endet in Orri auf einer Höhe von nur 1850 m, so dass wir uns mit dem Pla de Beret verbinden können.

Pin
Send
Share
Send
Send