Reisen

Guadarrama Rundfahrt durch den Hafen von Canencia

Pin
Send
Share
Send
Send


Guadarrama Rundfahrt durch den Hafen von Canencia. Außerhalb der klassischen Routen, aber von einem der bekanntesten Häfen der Sierra de Guadarrama, ist der Hafen von Canencia für ein Picknick nicht weit von Miraflores bekannt. Darüber hinaus ist der Hafen von Canencia aufgrund der Abfolge von Kurven auf der Straße von Madrid eine der hervorragendsten Motorradrouten Mangelim Lozoya - Tal, bis Miraflores der Sierra.


Hafen von Canencia

Die Route kann von Madrid aus entweder über die Straße Colmenar, die an Miraflores vorbeiführt, oder von der A1 über die Ausfahrt Miraflores erreicht werden Kratzen in Richtung der Stadt Canencia. Es ist vom Typ zirkulierentechnisch einfach und eine gute körperliche Verfassung ist nicht erforderlich.

Hafen von Canencia

Die Route beginnt an einer Brücke an der Straße, die den Hafen auf 1.483 m Höhe überquert und über Parkmöglichkeiten verfügt, die von Canencia nach Miraflores führen. Der Beginn des Aufstiegs beginnt auf einem Feldweg, auf dem wir immer den verlassen Sestíl Stream auf der rechten Seite Wenn Sie zu einer Zeit wie im Herbst durch diesen Kiefernwald fahren, sind die Straßen voller Blätter und all der moosigen Felsen, die eine märchenhafte Landschaft hinterlassen.


Erste Schritte

Kurz danach wird der Track in mehrere Pfade aufgeteilt, auf denen Sie sich verlaufen können, aber das Folgen des angehängten Tracks hat keinen Verlust. Während des Morgens beginnt die Sonne immer von links und ist daher ein guter Orientierungspunkt.


Zu Beginn der Tour

Nach einem Zick-Zack zwischen den Kiefern durchqueren der Bach und die gelegentliche Brandmauer eine riesige grüne Promenade, die Prado del TorilHier kann man im Winter eine Reihe von Teichen betrachten, die so groß sind wie eine Lagune.


Kleine Lagune

Die Wiese ist 1.730 m hoch und ermöglicht den Zugang zum Nordhang des Berges. In diesem Teil der Etappe wandern Sie querfeldein, während Sie die Altos del Hontanar und dahinter Die Morcuera, eine andere Route, über die wir später sprechen werden.

Wir verlassen immer rechts den Altos del Hontanar und nehmen einen Pfad, der zu einer Firewall führt, um dem gesamten Wappen von Los Altos zu folgen. Hier haben wir die besten Aussichten auf die Strecke, wo wir immer die Stadt Canencia im Hintergrund sehen und uns auf dem Weg nicht verlaufen können.


Es wird einen Punkt geben, der diagonal in Richtung Canencia abgesenkt werden muss, um die 300 m langen Hänge nicht zu stürzen, da wir uns am höchsten Punkt der Route befinden und neben dem eine andere Straße nehmen Arrocio del Tercio de las Matas, wo es uns zu einer asphaltierten Straße bringt, die von Canencia kommt.

Sobald Sie auf der Asphaltstraße sind und es keine andere Straße gibt, fahren Sie 1,5 km, bis Sie eine Kurve erreichen, die mit einem Pfad neben einem anderen Bach, einem Märchenpfad, verbunden ist die Route mit kleinen Wasserfällen und einer völlig grünen Welt.


Das Ende erreichen

Wenn Sie dem Pfad folgen, manchmal links neben einem Zaun, erreichen Sie eine Brücke, die anzeigt, dass Sie das Ende der Route erreicht haben.


Hafen von Canencia

Der Hafen von Canencia kann mit einer Route in kombiniert werden Die MorcueraMischen eines Pfades aus Kiefernwäldern mit Landschaften aus hohen Bergen, aber dies ist eine andere Reise und eine andere Geschichte. Javier Blanquer

Video: OurTour accidentally climb Pico de Veleta, in the Sierra Nevada, Spain (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send